Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Schul-Anmeldung und neue Literatur

Der Tag kompakt

Die Städte und Gemeinden unserer Region stehen vor schwierigen Entscheidungen. Wie viel Geld können sie in der Corona-Krise noch in ihre Infrastruktur investieren?

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 11.01.2021, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf der Baustelle für den neuen Aldi- und Rewe-Markt in Selm geht es zügig voran.

Auf der Baustelle für den neuen Aldi- und Rewe-Markt in Selm geht es zügig voran. © Goldstein

Das sollten Sie wissen:

  • Die Neubauten an der Kreisstraße in Selm, in die Aldi, Rewe und ein Backshop mit Café einziehen sollen, könnten schon etwas früher fertig werden, als eigentlich geplant. (RN+)

  • Über alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen berichten wir in unserem Corona-Liveblog.

  • Der aktuelle Lockdown betrifft auch die Büchereien im Land - so hat die BIB in Selm noch bis mindestens zum 29. Januar geschlossen. Die Kunden müssen bis dahin aber nicht auf Literatur verzichten.

  • Wegbrechende Gewerbesteuern, Ausfall bei Mieteinnahmen, höhere Transferleistungen: Die Corona-Pandemie fordert auch Olfen. Dennoch muss die Stadt investieren. Wir nennen die Baustellen. (RN+)

  • Die neue Corona-Schutzverordnung bringt eine Verschärfung des Kontaktverbotes. Das kann im Schlosspark oder auf Spielplätzen zu Problemen führen. Der Nordkirchener Bürgermeister ist aber optimistisch. (RN+)

  • Kinder der vierten Grundschulklassen und ihre Eltern müssen ihre Entscheidung über die weiterführende Schule in der Corona-Pandemie unter besonderen Rahmenbedingungen treffen.

  • Ein ungewöhnliches, aufregendes und anstrengendes Jahr 2020 liegt hinter uns. 2021 hat gerade begonnen und vor der Gemeinde liegen große Aufgaben. Wir beleuchten vier wichtige Themen für 2021. (RN+)

Das Wetter:

Es bleibt recht kühl in Selm. Von Tagesbeginn bis zum Nachmittag bleibt es bedeckt, die Temperaturen liegen zwischen 1 und 4 Grad. Abends bleibt der Himmel in Selm grau und es regnet. Weiterer Regen ist für die Nacht angekündig bei Tiefstwerten von 4 Grad.

Hier wird geblitzt:

Weder der Kreis Unna noch die Polizei haben für Montag, 11. Januar, Geschwindigkeitskontrollen in Selm, Olfen oder Nordkirchen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind allerdings jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt