Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Ladenöffnungen und Abriss

Der Tag kompakt

Die Kommunen im Kreis Coesfeld dürfen ab Donnerstag wieder ohne Termin einkaufen, in Bork arbeitet der Abrissbagger und eine Trauerbegleiterin spricht über ihre Arbeit in Corona-Zeiten.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 11.03.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Geschäfte im Kreis Coesfeld, wie hier an der Schloßstraße in Nordkirchen, dürfen ab Donnerstag wieder Kunden empfangen - und zwar ohne Termin.

Die Geschäfte im Kreis Coesfeld, wie hier an der Schloßstraße in Nordkirchen, dürfen ab Donnerstag wieder Kunden empfangen - und zwar ohne Termin. © Günther Goldstein

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen bleibt es trüb, grau und regnerisch. Im Laufe des Vormittags wird es allerdings schöner und die Sonne lässt sich immer wieder blicken. Auch die Temperaturen steigen ein wenig und klettern auf maximal 13 Grad.

Hier wird geblitzt:

Der Kreis Unna hat für heute Tempokontrollen in Selm an den Straßen Auf der Geist und Cappenberger Damm angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt