Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Waffelino-Prozess und Borker Sonntag

Selm kompakt

Der Waffelino-Prozess geht weiter, das Programm zum Borker Sonntag wird vorgestellt und das Dorfgemeinschaftshaus in Capelle wächst: Diese Themen werden heute wichtig.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 29.04.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Waffelino-Prozess und Borker Sonntag

Der Borker Sonntag war zuletzt von der Qualität, der Resonanz und vom Wetter ein Renner mit vielen Aktionen und Attraktionen. © Arndt Brede (Archiv)

Das wird heute wichtig:

  • Der sogenannte „Waffelino-Prozess“ am Landgericht Dortmund wird heute fortgesetzt. Zuletzt ging es bei der Verhandlung um einen Mann, der einen Schlüssel und somit ebenfalls Zugang zu dem Café an der Kreisstraße in Selm gehabt haben soll.
  • Der Borker Sonntag findet am 5. Mai statt. „Zum ersten Mal in der Geschichte dieser Veranstaltung präsentieren sich die örtlichen Vereine, Geschäfte und Institutionen im Frühjahr“, kündigen die Veranstalter an. Die Details werden heute bei einem Pressetermin erläutert.

Das sollten Sie wissen:

  • Das Dorfgemeinschaftshaus in Capelle nimmt immer weiter Formen an. Die Dachkonstruktion ist errichtet, die nächsten Gewerke stehen bereit. Wie es in dem Rohbau aussieht und wann das Multifunktionsgebäude eingeweiht werden könnte, erklären wir hier (RN+).
  • Auf der Sandforter Straße zwischen Selm und Olfen ist es am Samstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Beteiligt war auch ein Pferd - es musste vor Ort behandelt werden.
  • Zu einem Großeinsatz musste die Selmer Feuerwehr am Sonntagmittag ausrücken. Auf der Schulstraße und am Lutherweg hatten Anwohner einen Gasgeruch wahrgenommen. Nach mehreren Stunden fanden die Einsatzkräfte den Grund: einen undichten Flüssiggastank.

Das Wetter:

Tagsüber ist der Himmel meistens bedeckt. Die Temperaturen erreichen maximal 16 Grad, die Tiefsttemperatur liegt bei 5 Grad. Gegen Abend kann es wieder Regen geben.

Das können Sie heute in der Umgebung unternehmen:

  • Münster begeht heute den Welttanztag. „An diesem Tag zeigen verschiedene Gruppen aus Münster ihre Tänze entlang des Weges von Promenade, Harsewinkelplatz und Stubengasse“, so die Veranstalter. Die erste Vorführung beginnt um 16.35 Uhr auf der Wiese an der Promenade, Ecke Windhorststraße. Mehr Infos gibt es hier
  • James Hersey („Coming Over“) tritt heute Abend im FZW, Ritterstraße 20, in Dortmund auf. „Von den Songs und Auftritten die ihn weltweit bekannt machten, bis hin zu den intimen, akustischen Elementen aus denen heraus alles entstand, lädt James seine Zuhörer auf eine kuratierte Reise durch das Leben eines Songwriters ein“, kündigen die Veranstalter das Konzert an. Los geht es um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Karten kosten 22 Euro im Vorverkauf, zuzüglich Gebühr.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind in Selm, Olfen und Nordkirchen keine mobilen Tempokontrollen angekündigt

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell in Selm und Umgebung aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm und Umgebung aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt