Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Graffiti und ein geplatzer Kragen

Der Tag kompakt

Das neue Erscheinungsbild des Heimathauses, ein neuer Roller für die Mofa AG der Maxi-Schule und Neues von der Lippebrücke in Ahsen: Das sollten Sie heute wissen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 03.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Graffiti und ein geplatzer Kragen

Das Heimathaus an der Kreisstraße hat sich am Wochenende verändert. Jugendliche vom Sunshine versahen es mit einem Schriftzug. © Weitzel

Das wird heute wichtig:

  • Die SPD in Selm hat sich entschieden: Auf dem Parteitag hat sie Thomas Orlowski offiziell zum Bürgermeister-Kandidaten für Selm aufgestellt. In seiner Rede hat er überrascht: Unter anderem mit dem Vorschlag, in Selm eine Gesamtschule zu etablieren.
  • Andrea Nahles hat sich auch entschieden. Und zwar für den Rückblick. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Michael Thews sagt dazu: „Wir brauchen solche Manöver nicht. Wir brauchen inhaltliche Diskussionen und eine inhaltliche Neuausrichtung in einigen Dingen. Vorgezogene Neuwahlen waren nicht nötig.“
  • Nicht wundern: Das Heimathaus auf der Kreisstraße sieht seit dem Wochenende etwas anders aus. Jugendliche vom Sunshine haben es mit einem Schriftzug verschönert.

Das sollten Sie wissen:

  • Halbfinale! Der FC Nordkirchen ist in der Relegation einen großen Schritt weitergekommen am Sonntag. Der Aufstieg in die Landesliga bleibt möglich.
  • Die gesperrte Brücke in Ahsen macht es dem Dorf und vielen Pendlern weiterhin schwer. Der Kreistag in Coesfeld wird nun bald über einen Brückenneubaus abstimmen.
  • Ziemlich deutliche Worte hat der Stadtmarketing-Mitarbeiter Norbert Zolda in einer Diskussion auf Facebook zum Stadtfest in Selm gewählt. „Dann zieh‘ doch weg, wenn hier alles so scheiße ist“: Das schrieb er einer Facebook-Nutzerin, die sich über die Stadtfest-Pläne beschwerte.
  • Ein Stückchen Freiheit: Ein Mofa ist das für viele Jugendliche. Auch an der Maximilian-Kolbe-Schule in Nordkirchen. Dort gibt es seit vielen Jahren eine Mofa AG. Und seit ein paar Tagen einen neuen Roller.

Das Wetter:

Es bleibt schon noch sommerlich warm heute - allerdings ohne so viel Sonne. Und mit wesentlich weniger Hitze. Ein bedeckter Himmel und Temperaturen bis zu 24 Grad sind angesagt. Örtlich sind immer wieder Schauer möglich, teilweise auch Gewitter.

Hier wird geblitzt:

Achtung in Selm: Der Kreis Unna blitzt heute auf der Südkirchener Straße, auf der Heidestraße, der Buddenbergstraße, dem Rosenweg und der Olfener Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt