Stichwahl in Selm: Zolda und Orlowski zu Gast in RN-Live-Diskussion

Kommunalwahl 2020

Wer soll Bürgermeister von Selm werden: Thomas Orlowski (SPD) oder Michael Zolda (CDU)? Entscheidungshilfe für die Wählerinnen und Wähler gibt es am Dienstag, 22. September, 18 Uhr, im Netz.

Selm

, 18.09.2020, 20:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Michael Zolda (l.) und Thomas Orlowski: Wer wird Bürgermeister von Selm?

Michael Zolda (l.) und Thomas Orlowski: Wer wird Bürgermeister von Selm? © Grafik Klose

Acht Prozentpunkte haben beide getrennt am Wahlsonntag (13. 9.). Der Bürgermeisterkandidat der SPD, Thomas Orlowski, lag mit 38,9 Prozent der Stimmen vor dem CDU-Kandidaten Michael Zolda (30,9 Prozent). Damals standen auch noch vier weitere Kandidaten zur Auswahl. Zusammen vereinigten diese nur rund ein Drittel der Stimmen. Die gilt es jetzt bei der bevorstehenden Stichwahl zwischen Zolda und Orlowski neu aufzuteilen.

Jetzt lesen

Wer von den beiden erfahrenen Kommunalpolitikern soll im Chefsessel im Amtshaus in Bork Platz nehmen? Wer hat mehr Kompetenz die aktuellen Probleme zu lösen? Wer hat die besseren Visionen für die Entwicklung der Stadt? Hilfe bei der Beantwortung dieser Fragen wollen die Ruhr Nachrichten am Dienstag, 22. September, geben. Dann gibt es eine Diskussion mit den beiden Kandidaten im Studio des Medienhauses in Dortmund, die im Internet live zu verfolgen ist unter www.rn.de/selm. Wir zeichnen sie auch auf, damit Sie sie auch noch später anschauen können. Redaktionsleiterin Sylvia vom Hofe moderiert das einstündige Gespräch, das wir ohne Publikum führen - aber gerne mit Ihrem Input.

Jetzt lesen

Was möchten Sie von Michael Zolda und Thomas Orlowski wissen? Was wünschen Sie sich von Ihnen? Schreiben Sie uns unter selm@ruhrnachrichten.de. Falls Sie Fragen an einen bestimmten Kandidaten stellen wollen, schreiben Sie das bitte dazu.

Lesen Sie jetzt