Christa Didzun (r.) mit ihrer Tochter: Die Selmerin hat beim Stadtfest-Konzert am Samstagabend mit Milow einen Logen-Platz. Der hat aber einen Haken.
Christa Didzun (r.) mit ihrer Tochter: Die Selmerin hat beim Stadtfest-Konzert am Samstagabend mit Milow einen Logen-Platz. Der hat aber einen Haken. © Sylvia vom Hofe
Stadtfest Selm 2022

Stadtfest-Party Selm 2022: Christa Didzuns Logenplatz hat einen Haken

Christa Didzun (66) wohnt in einer der 103 neuen Wohnungen direkt am Campus-Platz in Selm. Ihr Balkon ist nur wenige Schritte von der Stadtfest-Bühne entfernt: ein Logenplatz mit Tücken.

Christa Didzun ist Selmerin. Zu den Stadtfest-Konzerten war sie in der Vergangenheit aber nie hingegangen. 2022 ist das anders. Dieses Mal ist das Fest zu ihr gekommen – nicht nur in ihre Nähe, sondern zu ihr nach Hause. Unüberhörbar.

„Wer an den Campus zieht, weiß, was ihn erwartet“

Der Logenplatz hat einen Haken – aber nur im Erdgeschoss

Auflage fürs Stadtfest: Musik muss ab 24 Uhr schweigen

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.