24 Sommer-Fotos: So war es im Freibad und am Ternscher See

Sommer in Selm

Über 30 Grad und richtig viel Sonne. Der Sommer hat am Wochenende in Selm Einzug gehalten. Wir haben Fotos mitgebracht.

Selm

, 03.06.2019 / Lesedauer: 2 min
24 Sommer-Fotos: So war es im Freibad und am Ternscher See

Anna Hajbulina und ihre Tochter Ida-Marie genossen das schöne Wetter mit Einhorn. © Weitzel

Wer sich an diesem Wochenende nicht gut eincremte, hatte ein Problem. Richtig viel Sonne, über 30 Grad, der Sommer zeigte sich von seiner schönsten Seite. Thomas Birkenstock, der mit seinem Sohn Janis und dessen Freund Luis am Sonntag ins Selmer Freibad gekommen war, hatte zum Beispiel eine 50er-Sonnencreme dabei.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Sommerwochenende im Freibad und am Ternscher See

Viel Sonne und das Verlangem nach kühlem Nass gab es am Wochenende im Selmer Freibad und am Ternscher See. Wir haben Fotos.
03.06.2019
/
Im Selmer Freibad© Jürgen Weitzel
Lukas Bönninghoff aus Olfen übernimmt die Wache am Ternscher See.© Weitzel
Am Ternscher See.© Weitzel
Am Ternscher See.© Weitzel
Am Ternscher See© Weitzel
Am Ternscher See© Weitzel
Die Selmer genossen das gute Wetter.© Weitzel
Die Selmer genossen das gute Wetter.© Weitzel
Die Selmer genossen das gute Wetter.© Weitzel
Anna Hajbulina mit Tochter Ida-Marie und Ehemann Paul am Ternscher See - und mit einem Einhorn.
© Weitzel
Elias Wolf. Ist vier Jahre alt und wird in fünf tagen fünf. Am Wochenende war er mit seinen Eltern im Freibad.© Weitzel
Erst Volleyball und hinterher eine Abkühlung.© Weitzel
Die Selmer genossen das gute Wetter.© Weitzel
Die Selmer genossen das gute Wetter.© Weitzel
In Selm ließ es sich bei der Hitze gut aushalten - vor allen Dingen im Freibad und am Ternscher See.© Weitzel
Es haben sich zwei Mannschaften gebildet. Überwiegend kamen die Jugendlichen aus Lünen und Herten.© Weitzel
Marius aus Dortmund.© Weitzel
Eine Gruppe aus Dortmund.
© Weitzel
In Selm ließ es sich bei der Hitze gut aushalten - vor allen Dingen im Freibad und am Ternscher See.© Weitzel
In Selm ließ es sich bei der Hitze gut aushalten - vor allen Dingen im Freibad und am Ternscher See.© Weitzel
Peter Stephan mit Almuth Südhof, die beiden kommen aus Recklinghausen.
© Weitzel
In Selm ließ es sich bei der Hitze gut aushalten - vor allen Dingen im Freibad und am Ternscher See.© Weitzel
Luis Tuschmann (v.l.), Thomas Birkenstock mit Sohn Janis Wolf.© Weitzel
Am Freibad sowie am Ternscher See waren die Parkplätze voll© Weitzel

Die beiden Jungs freuten sich besonders über die Rutschen im Freibad. „Aber wir sind sicher nicht das letzte Mal dieses Jahr hier“, war sich Thomas Birkenstock sicher.

Auch am Ternscher See genossen viele Schwimmer das kühle Nass. Für Lukas Bönninghoff aus Olfen war es mit der DLRG gleich der Start in die Saison als Badeaufseher. Wie viele Leute an diesem Sonntag gekommen waren, vermochte Bönninghoff nicht zu schätzen, sein Fazit des Tages aber war: „Wetter top, alles ruhig.“

Lesen Sie jetzt