Sanierung an Lünener Straße: Baustellenampel regelt den Verkehr in Bork

Baustelle

Die Lünener Straße und der Radweg werden zum Teil neu asphaltiert. Dafür muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Auf Autofahrer kommen eine Woche lang Einschränkungen zu.

Selm

, 07.07.2020, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab der Einmündung Auf der Bleiche wird der Radweg und die Lünener Straße saniert. Eine Woche lang wird der Verkehr nur einseitig rollen können.

Ab der Einmündung Auf der Bleiche wird der Radweg und die Lünener Straße saniert. Eine Woche lang wird der Verkehr nur einseitig rollen können. © Sylvia vom Hofe (Archiv)

Die Lünener Straße am Ortsausgang von Bork bekommt einen neuen Fuß- und Radweg. Auch ein Teil der Straße wird saniert. Auf Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer kommen deshalb eine Woche lang Einschränkungen zu.

Der Fuß- und Radweg entlang der Lünener Straße wird nach Angabe der Stadt Selm ab der Einmündung Auf der Bleiche saniert. Dazu wird auch ein Teil der Straße neu asphaltiert. Deshalb wird der Bereich vom 10. bis 17. Juli (Freitag bis Freitag) nur einseitig befahrbar sein.

Baustellenampel nur am Tag an

Eine Baustellenampel regelt in dieser Zeit den Verkehr. Wie die Stadt Selm mitteilt, werde die Ampel nur tagsüber geschaltet, während die Bauarbeiter arbeiten. Nachts soll die Lünener Straße am Borker Ortsausgang wieder zweispurig befahrbar sein.

Lesen Sie jetzt