Neuer Parkplatz für das Selmer Zentrum

An der Kreisstraße

Die Bauarbeiten an der Kreisstraße sind im vollen Gange, genau wie die Planungen der Stadt für neue Parkplätze. Die sollen nämlich im Bereich der Kreisstraße und Landsbergstraße entstehen. Das kann aber noch etwas dauern.

Selm

von Mario Bartlewski

, 08.11.2017, 10:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Parkplatz für das Selmer Zentrum

Die Stadt möchte das weiße Haus rechts erwerben, um an der Landsbergstraße/Kreisstraße einen neuen Parkplatz zu errichten. Foto: Mario Bartlewski © Mario Bartlewski

Der Plan der Stadt: Eine mehr als 2500 Quadratmeter große Fläche soll künftig in einen Parkplatz umgewandelt werden, das bestätigte Stadtsprecher Malte Woesmann auf Anfrage dieser Redaktion. Ein Teil der dafür vorgesehenen Fläche gehört der Stadt bereits, ein weiteres Grundstück möchte die Stadt dafür noch ankaufen. „Wir sind in Verhandlungen mit den Eigentümern“, sagte Woesmann. Wann genau die Verhandlungen abgeschlossen sein sollen, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar.

Auf der Fläche, die der Stadt gehört, stehen noch Baucontainer für die Bauarbeiten an der Kreisstraße. Das Grundstück, das die Stadt zusätzlich erwerben möchte, ist hingegen noch bebaut.

„Wie viele Autos hier später parken können, ist noch nicht klar“, so Woesmann. Erst wenn die Stadt beide Flächen erworben habe, könne die konkrete Planung beginnen. Mit dem neuen Parkplatz möchte die Stadt die Bereiche ersetzen, auf denen Autofahrer nach dem Umbau der Kreisstraße nicht mehr parken können.

Lesen Sie jetzt