Wo stehen in Selm die Hundkotbeutelspender? © picture alliance/dpa
Hunde in der Stadt

Nach Giftköder-Angriff: Kaum Hundekot-Meldungen an Selmer Ordnungsamt

Nach der Giftköder-Attacke am Beifanger Bahnhof stellte sich die Frage: Gibt es in Selm ein Hundekot-Problem? Haben Selmer aber überhaupt genug Möglichkeiten, die Exkremente zu beseitigen?

Als vergangene Woche vor einem Giftköder am Beifanger Bahnhof gewarnt wurde, sagten mehrere Hundebesitzer, sie könnten sich vorstellen warum: Weil es in Selm ein Hundehaufen-Problem gibt.

Acht Spender im Auenpark

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In und um Stuttgart aufgewachsen, in Mittelhessen Studienjahre verbracht und schließlich im Ruhrgebiet gestrandet treibt Kristina Gerstenmaier vor allem eine ausgeprägte Neugier. Im Lokalen wird die am besten befriedigt, findet sie.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.