Kommunalwahl in Selm: FDP setzt auf Mix aus erfahrenen und jungen Kräften

Kommunalwahl

Die FDP Selm hat ihre Kandidaten zur Kommunalwahl bestimmt. Eine Entwicklung ist auffällig.

Selm

, 22.06.2020, 11:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Klaus Schmidtmann  steht auf Platz 1 der FDP-Kandidatenliste für den Rat.

Klaus Schmidtmann steht auf Platz 1 der FDP-Kandidatenliste für den Rat. © Sylvia vom Hofe

Als sich die Mitglieder der FDP Selm trafen, um ihre Kandidaten zur Kommunalwahl zu bestimmen, konnte der Vorsitzende Klaus Schmidtmann, erfreut feststellen, dass viele junge Menschen den Weg in die FDP gefunden haben. „Fast die Hälfte der Mitglieder zählen derzeit zu der Altersgruppe der unter 30-Jährigen“, berichtet Schmidtmann in einer Pressemitteilung. „Die FDP ist damit auch für junge Bürger wieder interessant geworden.“

Einstimmig wurden folgende Kandidaten gewählt für die Wahlkreis gewählt:

  • 8010/Tischlerei Rotte Klaus Schmidtmann
  • 8020/Autohaus Selm Klaus Brzezinski
  • 8030/Selma-Lagerlöf-Sekundarschule Heike Brzezinski
  • 8040/Familienbildungsstätte Rene Moltrecht
  • 8050/Städt.Gymnasium Willi Braun
  • 8060/Kindergarten St. Martin Renate Erlewein
  • 8070/Heimatverein Selm Markus Frenzer
  • 8080/Jugendzentrum St. Joseph Pascal Krieg
  • 8090/Bürgerhaus Friedhelm Kozlowski
  • 8100/Stadtwerke Selm Ingrid Schmidtmann
  • 8110/Selma-Lagerlöf-Sekundarschule Claudia Wolters
  • 8120/Hotel Bolleroth Robin Zimmermann
  • 8130/Autohaus Horst Sascha Buch
  • 8140/Gasstätte Alt Bork Maximilian Roth
  • 8150/Förderzentrum Bork Lena Skok
  • 8160/Grundschule Cappenberg Joachim Andrös

Die Reihenfolge der Reserveliste für den Selmer Rat bestimmte die FDP wie folgt:

1. Klaus Schmidtmann

2. Robin Zimmermann

3. Joachim Andrös

4. Claudia Wolters

5. Markus Frenzer

6. Lena Skok

7. Pascal Krieg

8. Heike Brzezinski

9. Klaus Brzezinski

10. Sascha Buch

11. Maximilian Roth

12. Friedhelm Kozlowski

13. Rene Moltrecht

14. Renate Erlewein

15. Ingrid Schmidtmann

16. Willi Braun

Als Kandidaten zur Kreistagswahl bestellte die FDP Klaus Schmidtmann für den Wahlbezirk 1 und Rene Moltrecht für den Wahlbezirk 2.

Mit Blick auf die Ergebnisse sagt Klaus Schmidtmann: „Die FDP glaubt, mit dem Team aus jungen und erfahrenen Kandidaten gepaart mit einem interessanten Wahlprogramm den Selmer Bürgern eine gute Wahl anzubieten.“

Jetzt lesen

Die Verjüngungskur der Freidemokraten in Selm hatte sich bereits öffentlich bei der Wahl zum Vorstand im Mai abgezeichnet. Mit der 16-jährigen Lina Wolters hat die FDP nun eine neue zweite stellvertretende Vorsitzende. Mit 14 Jahren war sie das jüngste Vorstandsmitglied gewesen, das sich je im Kreisverband Unna engagiert hatte.

Lesen Sie jetzt