Kein Frauenhaus für Selm: Borker Unternehmer blitzt ab mit Geschenk

Stv. Redaktionsleiterin
Dieses Gewerbegrundstück inmitten der Wohnbebauung in Selm wollte Unternehmer Heinz Knocks bebauen lassen mit einem Haus für Frauen in Not. Daraus wird jetzt aber doch nichts.
Dieses Gewerbegrundstück inmitten der Wohnbebauung in Selm wollte Unternehmer Heinz Knocks bebauen lassen mit einem Haus für Frauen in Not. Daraus wird jetzt aber doch nichts. © Günther Goldstein
Lesezeit

Pläne geändert: Von Frauenhaus zu Anschlusswohnen

Appartements und Beratungsstelle in Selm geplant

Grundstück am Hermann-Löns-Weg bereits gekauft