Jens Biercher ist Love-Reporter bei der Parade

SELM Jens Biercher ist ein verrückter Kerl. Der 23-Jährige hat sich auf der Internetseite der Ruhr-Nachrichten als „Love-Reporter“ beworben und den „Job“ bekommen.

von Von Daniel Maiß

, 18.07.2008, 16:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jens Biercher ist Selms Love-Reporter. Mit seinem Foto-Handy wird er die Internetseite der Ruhr Nachrichten mit Fotos von der Love-Parade versorgen.

Jens Biercher ist Selms Love-Reporter. Mit seinem Foto-Handy wird er die Internetseite der Ruhr Nachrichten mit Fotos von der Love-Parade versorgen.

Dann soll er dafür sorgen, dass die Internetseite der Ruhr-Nachrichten ständig mit Fotos gefüttert wird, sein Handy immer im Anschlag. „Ich habe keine Hemmungen, werde viele Leute ansprechen“, verspricht der 23-Jährige, der sonst an der FH Dortmund studiert. Mit einer großen Gruppe geht es heute nach Dortmund, viele sind aus dem Judo-Verein, in dem Biercher Jugend-Trainer ist.  

Lesen Sie jetzt