Jasperneite will Landrat werden

KREIS UNNA Der Werner CDU-Chef und Kreistagsfraktionsvorsitzende Wilhelm Jasperneite wird aller Voraussicht nach bei der Kommnalwahl im kommenden Jahr als Gegenkandidat von Landrat Michael Makiolla (SPD) antreten.

von Von Rudolf Zicke

, 09.07.2008, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wilhelm Jasperneite (CDU) will als Gegenkandidat gegen Landrat Michael Makiolla (SPD) antreten.

Wilhelm Jasperneite (CDU) will als Gegenkandidat gegen Landrat Michael Makiolla (SPD) antreten.

„Wenn Partei, Stadtverband, Kreisverband und Kreistagsfraktion dies wünschen, werfe ich meinen Hut in den Ring“, bestätigte Jasperneite, dass er zur Kandidatur bereit sei.

Einiziger CDU-Kandidat?

Die endgültige Entscheidung werde aber erst in der Sitzung der Gremien am 28. August fallen. Dass Wilhelm Jasperneite zum Kandidaten gekürt wird, ist jedoch mehr als wahrscheinlich; bislang ist kein weiterer Bewerber in Sicht ist.

Der Kandidat der letzten Kommunalwahl, der Werner Pfarrer Hartmut Marks, hat kein Interesse bekundet, nochmals gegen Makiolla anzutreten: „Meine Lebensplanung sieht anders aus.“

Lesen Sie jetzt