Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Hitze, Abkühlung und ein Überfall

Der Tag kompakt

Ein bewaffneter Raubüberfall auf ein Selmer Spielegeschäft, die aktuelle Hitze und Tipps zur Abkühlung: Das sollten Sie in Selm, Olfen und Nordkirchen heute wissen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 26.07.2019, 05:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Hitze, Abkühlung und ein Überfall

Bei diesem Wetter wichtig: sich Abkühlung verschaffen. © picture alliance / dpa

Das wird heute wichtig:

  • Der heißeste Tag der Woche ist (hoffentlich) vorbei, aber sehr viel kühler wird es heute nicht. Deshalb haben wir Tipps, wo Sie sich in Selm am besten abkühlen können. (RN+)
  • Wie war der Sommer eigentlich früher? Wir haben uns die Temperaturentwicklung der vergangenen 100 Jahre in Selm angeschaut. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Einen bewaffneten Überfall hat es am Donnerstag auf das Geschäft „Spielen und Träumen“ gegeben. Allerdings wusste die Mitarbeiterin des Geschäfts da ganz gut mit umzugehen.
  • Der Umbau der Bilholtstraße soll voraussichtlich noch in diesem Jahr starten. Jetzt sind auch erste Pläne für die Baustelle bekannt. (RN+)
  • Das Tempolimit auf der Münsterlandstraße wundert viele Autofahrer. Wir haben nachgefragt, wie lange es noch dabei bleibt.
  • Die südländischen Temperaturen können dieser Tage ja auch im heimischen Garten ein gewisses Urlaubsgefühl aufkommen lassen. Passend dazu gibt es in Selm, Olfen und Nordkirchen verschiedene Mitbringsel oder Souvenirs. (RN+)
  • In der Grundschule Südkirchen laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren. Die Verantwortlichen „beten“, dass die Bauarbeiter bis zum Ende der Ferien mit allem fertig sind. (RN+)

Das Wetter:

Es wird zwar heute etwas weniger heiß in Selm, Olfen und Nordkirchen, von einer Abkühlung kann man aber beim besten Willen nicht sprechen. 37 Grad sind angesagt. Auch in der Nacht soll es noch bei über 20 Grad bleiben.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind in Selm, Olfen und Nordkirchen keine Kontrollen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt