An diesen Freitagen und Samstagen kann man in Selm länger einkaufen

Einkaufen in Selm

Länger einkaufen am Freitag und Samstag, das kann man an einigen Tagen passend zum Adventsmarkt und Glitzerwald. Hier sind alle Termine im Überblick.

22.11.2019, 18:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
An diesen Freitagen und Samstagen kann man in Selm länger einkaufen

Zu Glitzerwald und Adventsmarkt kann man in Selm länger einkaufen. © picture alliance / dpa

Länger einkaufen kann man in Selm an verschiedenen Standorten rund um die Adventszeit. Die teilnehmenden Geschäfte der Kreisstraße haben zum Beispiel am Samstag, 23. November von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Sie bieten dann besondere Aktionen.

Die teilnehmenden Geschäfte der Altstadt öffnen zum Adventsmarkt länger: am 29. November bis 20 Uhr, am 30. November bis 21 Uhr, am 1. Dezember von 13 bis 18 Uhr und am 6. Dezember bis 20 Uhr.

Einkaufen vor Ort, attraktiv machen

„Verkaufsoffene Sonntage sind ja immer schwerer zu genehmigen“, erklärt Volker Brüning, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft. Die verkaufsoffenen Sonntage stehen außerdem in Zusammenhang mit einer Veranstaltung, wie dem Stadtfest. An den Samstagen - oder auch den Freitagen - könne man die Geschäfte und das Einkaufen in den Vordergrund stellen.

„Wir möchten, dass die Menschen, die Qualitäten vor Ort wiederentdecken“, erklärt Brüning. Das Einkaufen in Selm soll Spaß machen. Die verlängerten Öffnungszeiten nun stehen in Zusammenhang mit dem Glitzerwald und dem Adventsmarkt. Der Glitzerwald ist bis zum 7. Dezember geöffnet. Der Adventsmarkt findet von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt