Dritter Selmvision Song Contest: So kann er dieses Jahr trotz Corona laufen

dzSelmvision Song Contest

Am 24. Oktober findet im Jugendzentrum Sunshine der dritte Selmvision Song Contest statt. Acht Teilnehmer treten an. Es gibt auch noch Platz für weitere Teilnehmer.

Selm

, 28.09.2020, 10:57 Uhr / Lesedauer: 2 min

Für den Jugendmusikprojektleiter Philip Huijps ist der Contest etwas, das von Herzen kommt. „2016 hatte ich die Idee einen Contest hier in Selm zu veranstalten. Da ich auch ein großer ESC-Fan bin, war das für mich immer schon eine tolle Sache“, erzählt er im Gespräch mit der Redaktion.

Doch dieses Jahr ist aufgrund von Corona alles anders, sodass auch der Contest für kurze Zeit auf der Kippe stand. „Wir haben aber ein Hygienekonzept erarbeitet“, so Huijps. Dies sei immer wieder überarbeitet worden, da sich die Corona-Schutzverordnung so oft geändert habe. „Uns ist es sehr wichtig, dass eine Ansteckung so gut wie es geht vermieden werden kann“, betont Huijps.

Live Übertragung auf Twitch

So können am Samstag, 24. Oktober, ab 18.30 Uhr maximal 20 Menschen im Jugendzentrum Platz finden. Der Eintritt ist kostenlos. Um so vielen Menschen wie möglich es zu ermöglichen, die Show zu verfolgen, werde es zusätzlich einen Livestream auf Twitch geben. „Dadurch, dass so wenige Menschen hier sein können, vergibt eine Juniorjury zusätzlich zu den Zuschauern und einer anderen Jury Punkte, damit auch wirklich jeder Teilnehmer Punkte erhält“, so Huijps weiter. Außerdem müsse ein Mindestabstand von vier Metern zwischen Bühne und Publikum gewährleistet sein.

Die projektbegleitende Musikpädagogin Bianca Elting veranstaltet seit Mai kostenlose Gesangsproben mit den Teilnehmern. „Ich helfe den Jugendlichen bei der Verbesserung ihres Gesangs, aber es gibt auch einen Teilnehmer, der ein selbstgeschriebenes Lied rappen wird. Da helfe ich auch beim Text.“

Außerdem werde es in der zweiten Ferienwoche (20. bis 23. Oktober) einen kostenlosen Workshop geben, an dem auch Jugendliche teilnehmen können, die an einer Teilnahme am Contest interessiert sind. „Bis jetzt haben wir acht Teilnehmer, die in den verschiedensten Sprachen singen“, sagt Huijps. „Es wäre aber schön, wenn wir bis auf 15 Teilnehmer kommen könnten.“ Teilnehmen können Jugendliche ab 13 Jahren.

Rika Stopper (l.) und Lilly Döveling nehmen das erste Mal teil und werden unter anderem auch zusammen singen.

Rika Stopper (l.) und Lilly Döveling nehmen das erste Mal teil und werden unter anderem auch zusammen singen. © Godelmann

Lilly Döveling und Rika Stopper zum Beispiel nehmen in diesem Jahr das erste Mal am Selmvision Song Contest teil. Die 13-Jährigen werden sowohl einzeln als auch zusammen auftreten. „Ich bin durch eine Freundin aufmerksam geworden und habe mich dann hier angemeldet“, erzählt Lilly. Beide freuen sich auf ihren Auftritt.

Der Gewinner des Contests bekommt einen Pokal sowie eine Tonstudioaufnahme des Teilnehmerliedes oder eines anderen Liedes. Wer an einer Teilnahme interessiert ist, kann sich über Instagram @selmvision_song_contest_ melden oder eine Email schreiben an: selmvisionsongcontest@gmail.com

Lesen Sie jetzt

182 Millionen Zuschauer haben den Eurovision Songcontest verfolgt. Beim Selmvision Song Contest am Freitag (6. 9.) waren es 100. In Sachen Spannung stand die Show dem Vorbild aber kaum nach. Von Sylvia vom Hofe

Lesen Sie jetzt