Coronavirus

Corona-Update: Kreis Unna meldet keine neuen Fälle für Selm

Das ganze Wochenende über und am Montag (1. Februar) sind für Selm keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Und die Zahl der aktiv Infizierten ist gesunken.
In Selm sind keine neuen Coronafälle gemeldet worden. © picture alliance/dpa

Eine Null steht wieder in der Tabelle des Kreises Unna, die auf der Kreis-Homepage jeden Tag über die Anzahl der Neuinfektionen in den einzelnen Städten informiert: Das ganze Wochenende über und am Montag sind für die Stadt Selm also keinen weiteren Coronafälle bestätigt worden.

Es bleibt also bei den 732 Fällen, die insgesamt sei Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr im Selm bestätigt worden sind. Und es gibt weitere gute Nachrichten: Die Zahl der Menschen, die gerade aktiv mit Corona infiziert sind, ist im Vergleich zur letzten Meldung am Freitag um sechs Fälle gesunken – die Zahl der als genesen geltenden Fälle ist entsprechend um sechs Fälle gestiegen.

37 Menschen aus der Stadt sind aktuell mit dem Virus angesteckt. 665 Fälle aus Selm gelten mittlerweile als genesen.

Weitere Selmer Todesfälle sind am Montag nicht bekannt geworden. An der Zahl von 30 Menschen, die seit Start der Kriese aus Selm in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben sind, ändert sich also nichts.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.