Coronavirus

Corona-Update: Kreis Unna meldet keine neuen Fälle für Selm

33 Menschen aus Selm sind derzeit mit dem Coronavirus infiziert. Am Donnerstag sind keine neuen bestätigten Fälle zur Statistik der Stadt hinzugekommen.
Acht neue Coronafälle wurden an Silvester für Selm gemeldet. © picture alliance/dpa

Wenig Dynamik steckt am Donnerstag (4. März) in den Coronazahlen für Selm: Keinen einzigen neuen bestätigten Fall meldet der Kreis für die Stadt, an der Gesamtzahl von 787 bislang gemeldeten Fällen ändert sich also nichts.

An denen der derzeit aktiven Fälle allerdings schon: Zwei weniger Menschen als am Tag zuvor sind Donnerstag an Corona erkrankt – 33 sind es derzeit insgesamt. Entsprechend um zwei Fälle ist auch die Genesene-Statistik gestiegen: 721 Fälle als Selm gelten jetzt als gesundet. Sieben Nachweise für die britische Mutation des Virus hat es in Selm bereits gegeben – am Donnerstag sind hier keine neuen Nachweise gemeldet worden.

So ist es auch bei den Todesfällen. Zu den 33 verstorbenen Menschen aus Selm, deren Tod in Zusammenhang mit dem Coronavirus stand, ist am Donnerstag kein weiterer Fall dazugekommen.

Der Inzidenzwert für den Kreis Unna liegt laut Angaben des RKI derzeit bei 68,37 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.