Corona-Update: Kreis Unna meldet drei neue Fälle in Selm

Coronavirus

Leicht angestiegen ist die Gesamtzahl der Coronafälle in Selm auch am Freitag: Es gab drei neue bestätigte Fälle in der Stadt.

Selm

, 13.11.2020, 15:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei neue Fälle wurden am Freitag für Selm gemeldet.

Drei neue Fälle wurden am Freitag für Selm gemeldet. © picture alliance/dpa

Drei Neuinfektionen für Selm: Die hat der Kreis Unna am Freitag, 13. November, gemeldet. Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle, die in Selm seit Beginn der Coronakrise gezählt wurden, auf 232 an. Von diesen 232 Fällen sind allerdings nur 58 aktuell aktiv infiziert - trotz der Neuinfektionen ist diese Zahl im Vergleich zum Vortag nicht gestiegen.

Das liegt daran, dass sich auch die Zahl der der Gesundeten im Vergleich zum Donnerstag gesteigert hat - und zwar ebenfalls um drei Fälle auf 170. Vier Todesfälle hat es seit Beginn der Pandemie in Selm außerdem in Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben.

Inzidenzwert im Kreis Unna bei 194,2

Mit Blick auf die Gesamtlage im Kreis Unna teilt die Pressestelle am Freitag Folgendes mit: „Heute sind 125 neue Fälle gemeldet worden. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 4.629 Fälle gemeldet worden. 113 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.570. Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit bei 194,2.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt