Corona-Update für den Kreis Coesfeld: Ein Tag ohne Neuinfektionen

Coronavirus

Der Mittwoch im Kreis Unna ist mal ein Tag ohne Neuinfektionen: Dem Gesundheitsamt sind keine neuen Coronafälle gemeldet worden. In Selm bleibt es bei 69 Fällen.

Selm

, 09.09.2020, 16:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Kreis Unna hat es am Mittwoch keinen neuen Coronafall gegeben.

Im Kreis Unna hat es am Mittwoch keinen neuen Coronafall gegeben. © picture alliance/dpa

Gute Nachrichten gibt es am Mittwoch (9. September) aus dem Kreis Unna: An diesem Tag sind dem Gesundheitsamt des Kreises keinen weiteren Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. „Damit bleibt es bei 1188 Fällen insgesamt. Zwei Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit sind aktuell noch 81 Menschen im Kreis Unna infiziert“, teilte Kreis-Sprecher Max Rolke am Mittwoch auf der Homepage des Kreises mit.

Keine Neuinfizierungen in Selm

Von diesen 81 aktuell infizierten Menschen kommt keiner aus Selm: In der Stadt gibt es aktuell keine bekannten Coronafälle. Im Verlauf der Krise hatten sich insgesamt 69 Meschen aus Selm mit dem Virus angesteckt. 67 von ihnen gelten bereits wieder als genesen, zwei Todesfälle gab es in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt