Corona-Update am Freitag: Keine Neuinfektionen in Selm

Coronavirus

Sieben neue Fälle im Kreis Unna - davon aber keiner im Selm: Die Corona-Lage in der Stadt ist relativ entspannt.

Selm

, 25.09.2020, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Selm gab es auch am Freitag keine neuen Fälle.

In Selm gab es auch am Freitag keine neuen Fälle. © picture alliance/dpa

Nur ein aktiver Fall: Die Corona-Lage in der Stadt Selm ist vergleichsweise entspannt. Nach Wochen ganz ohne Fall hatte es am Mittwoch eine Neuinfektion in der Stadt gegeben. Das hatte der Kreis Unna auf seiner Homepage mitgeteilt. Weiterhin ist es so, dass es aktuell nur diesen einen Fall in Selm gibt.

Insgesamt haben sich im Verlauf der Krise in Selm 70 Menschen mit Corona angesteckt. 67 der Fälle gelten allerdings bereits als genesen. Außerdem gab in Selm zwei Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus.

Im gesamten Kreis Unna ist die Fallzahl am Freitag nur sehr leicht gestiegen. „Heute sind der Gesundheitsbehörde sieben neue Fälle gemeldet worden. Eine Person mehr als gestern gilt als wieder genesen. Damit erhöht sich die Zahl der aktuell infizierten Personen im Kreis Unna auf 108“, teilt Kreis-Sprecher Max Rolke auf der Homepage des Kreises mit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt