Ab Montag können die ersten Busse die Haltestelle an der Overbergschule nutzen

Bushaltestelle

Die Bushaltestelle vor der Overbergschule ist jetzt offiziell eröffnet worden. Obwohl sie seit Längerem fertig war, war sie noch nicht in Betrieb genommen worden. Das hat einen Grund.

Selm

, 16.06.2019, 15:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab Montag können die ersten Busse die Haltestelle an der Overbergschule nutzen

Vertreter der Stadt, der VKU, des NWL und der Schulen schnitten symbolisch das Band durch, um die Haltestelle zu eröffnen. © Martina Niehaus

Die Freude über die Eröffnung der Bushaltestelle an der Overbergschule ist Bürgermeister Mario Löhr deutlich anzusehen. Und er gibt zu: Das Wort „Baustelle“ kann er mittlerweile gar nicht mehr gut hören.

„Baustellen bedeuten viel Ärger, aber sie bewirken eben auch Veränderungen. In diesem Fall zum Guten“, sagte er am Sonntag, bevor er mit Vertretern der Stadt, der VKU und der anliegenden Schulen das magentafarbene Band vor der Haltestelle symbolisch durchschnitt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Sommerliches Straßenfest: So war es am Stadtfest-Sonntag 2019

Richtig viel los war am Sonntag im Selmer Zentrum: Das Stadtfest lockte viele Besucher an. Ganz viele Fotos von dem Straßenfest gibt es hier.
16.06.2019
/
Hoch hinaus ging es beim Kistenklettern.© Martina Niehaus
Diese Tierchen halten nach neuen Besitzern Ausschau.© Martina Niehaus
Ganz schön schlagfertig: Jannette Hübner vom Box-Team.© Martina Niehaus
Auch Vereine, wie das Box-Team, stellten sich und ihre Arbeit vor.© Martina Niehaus
Autohändler stellten auf dem Stadtfest ihre Modelle vor.© Martina Niehaus
Viele Selmer flanierten bei schönem Wetter über die Kreisstraße.© Martina Niehaus
Godzilla gegen die Schleich-Kuh: Auf dem Flohmarkt gab es für Kinder und Erwachsene gute Schnäppchen.© Martina Niehaus
Wer hier am Rad drehte, konnte einen Blumentopf gewinnen. Mit Blume natürlich.© Martina Niehaus
Viele Familien besuchten die Wiese an der ehemaligen Josefskirche.© Martina Niehaus
Die Jugendfeuerwehr hate für Kinder einige knifflige Aufgaben vorbereitet.© Martina Niehaus
Eine junge Dame bekommt einen frischen "Anstrich".© Martina Niehaus
Der Kuchen sieht aber lecker aus.© Martina Niehaus
Hier konnte man selbst ausprobieren, wie groß der "Tote Winkel" ist.© Martina Niehaus
Auf dem Stadtfest war viel los.© Martina Niehaus
Bei der Selmer Karnevalsgesellschaft gab es Waffeln.© Martina Niehaus
Auch bei den Ruhrnachrichten konnte man am Glücksrad drehen.© Martina Niehaus
Die Harfinistinnen traten beim Konzert der Musikschule als erstes auf - und zwar vor der Bühne. Denn auf die Bühne hätten nicht alle Harfen gepasst.
Die Harfinistinnen traten beim Konzert der Musikschule als erstes auf - und zwar vor der Bühne. Denn auf die Bühne hätten nicht alle Harfen gepasst.
Die Bürgerstiftung zeigte ein Modell der Burg Botzlar nach dem Umbau© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Für Kinder gab es bunte Bemalungen© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Auch Oldtimer-Wagen wurden ausgestellt© Sabine Geschwinder
Die Bürgerstiftung zeigte ein Modell der Burg Botzlar nach dem Umbau© Sabine Geschwinder
Die Bürgerstiftung zeigte ein Modell der Burg Botzlar nach dem Umbau© Sabine Geschwinder
Die Bürgerstiftung zeigte ein Modell der Burg Botzlar nach dem Umbau© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Selmer und Besucher Spaß auf dem Stadtfest© Sabine Geschwinder
Das DRK öffnete auch seinen Rettungswagen für Besucher© Sabine Geschwinder
Das DRK öffnete auch seinen Rettungswagen für Besucher© Sabine Geschwinder
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Das Familienfest am Sonntag war gut besucht.© Jürgen Weitzel
Georg (5) aus Nordkirchen darf im Müllwagen selbst ausprobieren, wie man Mülltonnen auf Knopfdruck leert.© Sylvia vom Hofe

„Die alte Lösung war für die Kinder nicht optimal, besonders in den dunklen Herbst- und Wintermonaten“, sagte Löhr. Mit der richtigen Technik habe man jetzt gute Bedingungen geschaffen, damit die Schüler die Busse bequem und sicher erreichen können.

Neunzigprozentige Förderung durch den NWL

Auch Vertreter des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) waren gekommen: „Wir legen großen Wert darauf, alle unsere Haltestellen barrierefrei zu gestalten“, erklärte Maria Hackmann von der Infrastrukturförderung. Der Zweckverband NWL hatte die Haltestelle zu 90 Prozent gefördert. „Ungefähr 500.000 Euro sind dafür nach Selm geflossen“, sagte Hackmann.

Ab Montag können die ersten Busse die Haltestelle an der Overbergschule nutzen

Maria Hackmann, Abteilungsleiterin für Infrastrukturförderung des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), und Bürgermeister Mario Löhr. © Martina Niehaus

Thomas Wirth vom Planungsamt betonte die frühzeitige gemeinsame Planung mit der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU). Die wird in den nächsten Tagen beobachten, wie die Taktung an der neuen Haltestelle funktioniert.

Lesen Sie jetzt