Buschkamp in Cappenberg gesperrt: Bereich vor Schule und Kindergarten wird gepflastert

Baustelle

Die Straße Buschkamp in Cappenberg wird für eine Woche gesperrt. Das hat die Stadt jetzt bekanntgegeben. Los geht die Sperrung schon am Montag (21. Oktober).

19.10.2019, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Buschkamp in Cappenberg gesperrt: Bereich vor Schule und Kindergarten wird gepflastert

Die Straße Buschkamp in Cappenberg sieht mittlerweile etwas anders aus. Für Pflasterarbeiten muss sie jetzt noch mal gesperrt werden. © Goldstein

Auf der Straße Buschkamp in Cappenberg - dort, wo das Bischof-Viether-Haus, der Kindergarten und die Grundschule ist, - sind in diesem Jahr umfassende Bauarbeiten gelaufen.

Ganz abgeschlossen sind sie noch nicht: Die Stadt Selm hat in diesem Zusammenhang jetzt eine Sperrung angekündigt: „Wegen Pflasterarbeiten ist die Straße Buschkamp im Ortsteil Cappenberg zwischen den Hausnummern 11 und 23 in der Zeit von Montag, 21. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober, für den Verkehr gesperrt. Anwohner können ihre Häuser erreichen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Spielstraße vor Grundschule und Kindergarten

Zum Hintergrund der Arbeiten: Die marode Fahrbahn der kleinen Straße hatte tiefe Schlaglöcher und Spurrillen. Sie musste erneuert werden. Der Buschkamp ist im Bereich der Grundschule und der Kindertageseinrichtung Spielstraße geworden: Die muss jetzt nur noch gepflastert werden - deshalb die aktuelle Sperrung.

Das wilde Parken, so war der Plan der Stadt, soll nach Ende der Bauarbeiten ein Ende haben. Die Stadt hat acht Parkplätze ausgewiesen. Nur dort kann jetzt laut den Verkehrsregelungen für Spielstraßen geparkt werden.

Lesen Sie jetzt