Borker Schützen tauschen Uniform gegen besonderes Feier-Outfit

Bürgerschützengilde

Die Bürgerschützengilde Bork will am 26. Oktober feiern. Dazu tauscht sie die Uniform gegen ein besonderes Outfit.

Bork

, 25.09.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borker Schützen tauschen Uniform gegen besonderes Feier-Outfit

Die Schützen aus Bork freuen sich schon auf die Oktoberfestparty. © B�rgersch�tzengilde Bork

Nicht Schützenhut und Uniform, sondern Lederhose und Dirndl. Dieses Outfit soll mehrheitlich zu sehen sein, wenn die 1. Oktoberfest-Party der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork gefeiert wird.

Am 26. Oktober soll im festlich blauweiß geschmückten Zelt auf dem Borker Festplatz „Auf dem Südfeld“ ab 20 Uhr sprichwörtlich die Post abgehen. Zum ersten Mal in ihrer fast 200-jährigen Geschichte feiert die Borker Gilde so ein Fest.

„Die Idee dazu hatten junge Schützenschwestern und -brüder vor einigen Monaten“, heißt es von Seiten der Bürgerschützengilde.

Aus dieser Idee wurde sei dann die Oktoberfest-Party geworden, „ausgerichtet von den Schützen für Jung und Alt, die gerne und zünftig feiern wollen“.

Vorverkauf läuft

„Dass der Festausschuss damit wohl einen guten Riecher hatte, beweist der bisherige Vorverkauf“, schreiben die Schützen in einer Pressemitteilung. „Mehr als zwei Drittel der vorgesehenen 500 Karten wurden schon veräußert.“

Karten zum Preis von 8 Euro bekommt man in Bork an diesen drei Vorverkaufsstellen: Tankstelle Vernekohl, Lünener Straße 40; Landtechnik Ricken, Im Dahler Feld 2; Schuhhaus Klöpper, Hauptstraße 5.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt