Bieterrunde für 2020: Wer will mitmachen bei der Borker Solawi?

Solawi

Alle, die 2020 Teil der Borker Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) sein wollen, sollten sich einen Termin vormerken: Die Bieterrunde findet am Sonntag (10. November) statt.

Bork

04.11.2019, 09:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bieterrunde für 2020: Wer will mitmachen bei der Borker Solawi?

Bei einem Aktionstag der Solawi waren Kinder die "Ackerhelden". © Solawi

Während auf dem Acker der Solawi in Bork noch das Herbstgemüse wächst und auf die Kochtöpfe der Ernteteiler wartet, steht schon die Bieterrunde für das Wirtschaftsjahr 2020/21 vor der Tür.

Am Sonntag, 10. November 2019, ab 10.30 Uhr treffen sich alle auf dem Hof an der Waltroper Straße 140 in Bork, die gerne im kommenden Jahr 2020 Teil der Ernteteilergemeinschaft sein möchten. Die Bieterrunde startet um 11 Uhr.

Jetzt lesen

„Da sich ein großer Teil der diesjährigen Ernteteiler entschlossen hat, auch im nächsten Jahr wieder saisonales, regionales und solidarisch angebautes Gemüse zu genießen und das Interesse unter den Vereinsmitgliedern groß ist, können wir nur noch wenige Ernteteile unter den Interessenten vergeben“, so die Solawi in einer Pressemitteilung.

Teilgemeinschaften möglich

„Sollten sich zu viele Menschen auf dem Hof einfinden, versuchen wir Teilgemeinschaften zu vermitteln oder werden losen müssen... Wir freuen uns auf alle, die Teil der Solidarischen Landwirtschaft werden“, heißt es weiter.

Weitere Informationen zum Ablauf der Bieterrunde gibt es bei Landwirtin Anne Reygers unter der Tel. (0151) 70044180.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt