Anmeldungen für Selmer Adventsmarkt sind ab jetzt möglich

Anmeldung für Adventsmarkt

Mitten in den Sommerferien lohnt es sich, bereits an Weihnachten zu denken - und an den Adventsmarkt.

Selm

22.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Anmeldungen für Selmer Adventsmarkt sind ab jetzt möglich

In den letzten Jahren war der Adventsmarkt stimmungsvoll © Foto: Arndt Brede

Die Advents- und Weihnachtszeit ist zwar noch ein paar Monate entfernt. Doch schon jetzt laufen die Planungen für den traditionellen Adventsmarkt in der Selmer Altstadt. Dieser findet am Wochenende des 1. Advent, 29. November bis 1. Dezember, rund um die Friedenskirche statt.

Von Selmern für Selmer

Eine Woche zuvor öffnet der Glitzerwald auf dem Platz vor der Friedenskirche. Ab Donnerstag, 21. November, werden dutzende meterhohe Tannen wieder einen künstlichen Wald bilden, in dem gefeiert werden kann. Für entsprechende Speisen und Getränke ist gesorgt. Jeden Abend wird es ein musikalisches Programm geben.

Die ersten Gruppen und Vereine haben sich für den Adventsmarkt angemeldet. „Weitere Anmeldungen sind aber natürlich noch möglich und gewünscht“, teilt die Stadt mit. Der Adventsmarkt soll auch weiterhin ein Markt von Selmern für Selmer bleiben. Trotzdem können Händler von außerhalb am Selmer Adventsmarkt in der Altstadt teilnehmen.

Anmeldung möglich: Das Anmeldeformular sowie die Teilnehmebedingungen sind auf der Seite https://www.selm.de/kultur-tourismus-freizeit/kultur-tourismus/weihnachtsmarkt.html zu finden. Anfragen per Mail an adventsmarkt@stadtselm.de
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen