Felix Schröder (l.) traf in letzter Sekunde für die SG Selm.
Felix Schröder (l.) traf in letzter Sekunde für die SG Selm. © Henkel
Fußball

SG Selm bekommt in der Nachspielzeit Gegentreffer und gleicht trotzdem noch aus

Da werden ein paar Parallelen zur Vorsaison sichtbar: Wieder macht die SG Selm ein gutes Spiel, wieder fallen die Tore nicht. Am Ende muss mal wieder Felix Schröder das Ruder rumreißen.

Das kommt einem doch irgendwie bekannt vor: Gegen Fortuna Schapdetten hat der Fußball-A-Ligist SG Selm eigentlich alles im Griff, findet nur das gegnerische Tor nicht. Am Ende fällt sogar noch der eigentlich entscheidende Gegentreffer, doch Dennis Schröder kann nochmal egalisieren. Ein Bild, das es in der letzten Saison recht häufig in Spielen mit SG-Beteiligung zu sehen gab. Gegen Ottmarsbocholt war es im August 2021 zum Beispiel genau so geschehen.

SG Selm holt Remis zum Auftakt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.