Was am Wochenende in Schwerte wichtig wird: Erdbeeren, Protest und ein großes Bauprojekt.

Schwerte kompakt

Wo kann man in Schwerte Erdbeeren selber pflücken? Wie protestiert man gegen den Ausbau der B236? Und was passiert bald mit dem alten Netto, der seit zwei Jahren leer steht?

Schwerte

, 15.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Wochenende in Schwerte wichtig wird: Erdbeeren, Protest und ein großes Bauprojekt.

Für den leerstehenden Netto an der Bahnhofstraße gibt es große Pläne. Die Bauarbeiten sollen schon im dritten Quartal 2019 beginnen. © Reinhard Schmitz

Das sollten Sie wissen:

  • Nie schmecken Erdbeeren besser als selbst frisch vom Stängel gezupft. Wo gibt es bei Schwerte Erbeerfelder, wann haben sie geöffnet und was kosten die Erdbeeren dort? (RN+)


  • „Kein Ausbau der B236 in Schwerte“ - Reinhard Streibel macht mobil gegen die Pläne für die Strecke zwischen der A1 und der Innenstadt. Mit Unterschriftenliste und Aktionen im Internet. (RN+)

  • Vor zwei Jahren wurde der Netto in Schwerte-Mitte geschlossen. Der Hausbesitzer hat große Pläne mit dem Objekt. Aber einkaufen kann man dort nie mehr. (RN+)

Das Wetter:

Samstag ist es bei 16 Grad morgens zunächst bedeckt, später lockert der Himmel auf, und es wird bis zu 22 Grad warm. Nachts geht das Thermometer auf 14 Grad zurück. Der Sonntag startet mit 13 Grad und Wolken. Später lockert es wieder auf mit Werten bis zu 23 Grad. Nachts dann wieder wolkig bei 14 Grad.

Das können Sie am Wochenende in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Musical-Fans: „Ein Bett im Kornfeld“ ist am Samstag im Theater an der Volme in Hagen, Dödterstraße 10, zu sehen. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr.

  • Für Wanderfreunde: Der Heimatverein Westhofen lädt für Sonntag zu einer Wanderung über die Schälker Heide ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der ehemaligen Getränke-Arena an der Eickhofstraße.

  • Für Gartenfreunde: Am Sonntag ist wieder Garten-Eden-Aktion zugunsten des Schwerter Hospizes. Von 12 bis 18 Uhr öffnen verschiedene Gärten zum Besuch, unter anderem am Hospiz, Alter Dortmunder Weg 89.

Hier wird geblitzt:

Der Kreis Unna blitzt am Samstag in Holzwickede, Unna und Werne. Die Polizei kündigt Kontrollen in Kamen und Unna an.

Am Sonntag blitzt der Kreis in Unna in Schwerte an der Iserlohner Straße (Tempo 50), Heidestraße (30) und am Holzener Weg (30). Außerdem wird in Unna und Kamen die Geschwindigkeit kontrolliert. Die Kreispolizeibehörde überwacht die Tempolimits in Schwerte und Fröndenberg.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt