Was am Wochenende in Schwerte wichtig wird: B236-Ausbau und Nisan23 ohne Stadtverwaltung

Schwerte kompakt

Wie soll die B236 zwischen A1 und Innenstadt aussehen? Die Pläne liegen bald in Schwerte aus. Und warum veranstaltet die Ditib-Gemeinde in diesem Jahr alleine das Kinderfest Nisan23?

Schwerte

, 27.04.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Wochenende in Schwerte wichtig wird: B236-Ausbau und Nisan23 ohne Stadtverwaltung

Diese Brücke muss dem B236-Umbau weichen: die kleine Eisenbahnbrücke oberhalb der Kreuzung mit der Karl-Gerhardts-Straße. © Björn Althoff

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Das Wochenende wird regnerisch: Am Samstag fällt den ganzen Tag über Regen bei Temperaturen zwischen 8 und 12°C. Auch Sonntag wird es kalt und unbeständig, es kann immer mal wieder zu Regen. Maximal 12°C sind drin.

Das können Sie am Wochenende in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Jäger: Am Samstag findet im Spieldorf Argeste, Am Winkelstück 113, ein historisches Spiel „Mit Pfeil und Bogen“ für Menschen ab 16 Jahren statt.

  • Für Schwarz-Gelbe: Der VfL Schwerte lädt am Samstag zum Public Viewing des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 um 15.30 Uhr in den Schützenhof ein.

  • Für Magiefans: Starmagier Farid kommt am Sonntag mit seiner Show „The Art of True Illusion“ um 20 Uhr in die Stadthalle Hagen, Wasserloses Tal 2.

Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Unna blitzt am Samstag in Schwerte an der Ruhrtalstraße (Tempo 50), an der Heidestraße (30) und am Holzener Weg (30). In Holzwickede sind die Stehfenstraße (30) und die Sachsenstraße (30) dran.
  • Der Kreis Unna blitzt am Sonntag in Unna am Hillering (Tempo 50), an der Hammer Straße (50) und an der Falkstraße (30). Außerdem kündigt die Polizei des Kreises Unna Geschwindigkeitsmessungen in Schwerte an, ohne genaue Orte zu nennen.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Elektrifizierungspläne der Bahn

Müssen die neuen Dieseltriebwagen nach Dortmund umweltfreundlichen Elektrozügen weichen?