Was am Montag in Schwerte wichtig ist: Kneipen-Wirte in Not

Schwerte kompakt

Corona bringt Kneipen in Not. „To-go“-Verkauf können Wirte wie Sylvia Schülke von der „Waage“ nicht anbieten, aber Hilfe bleibt aus. Zudem: Der Eis-Januar 2009 und Terminstau bei Friseuren.

Schwerte

, 11.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das sollten Sie am Montag wissen:

Das Wetter am Montag:

Es erwartet uns ein trüber Wintertag. Eine Wolkendecke verhängt nahezu ständig den Himmel, höchstens für eine Stunde kann die Sonne mal herausschauen. Dabei bleibt es kalt mit Höchstwerten von 1 bis 3 Grad Celsius. In der Nacht ändert sich an den Temperaturen wenig, sie bleiben bei 2 Grad. Dabei setzt wieder Regen ein.

Das können Sie am Montag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir keine Veranstaltungen empfehlen. Bleiben Sie gesund.

Hier wird am Montag geblitzt:

  • Das Team der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung des Kreises Unna blitzt in Holzwickede an der Gottlieb-Daimler-Straße (hier ist Tempo 30 erlaubt) und Natorper Straße (30), in Fröndenberg an der Hubert-Biernat-Straße (50) und Mühlenbergstraße (30) sowie in Unna an der Altendorfer Straße (30) und Gießerstraße (50).
  • In Hagen gibt es Kontrollen an der Feldmühlenstraße, Hochstraße, Karl-Ernst-Osthaus-Straße und Preußerstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt