Was am Montag wichtig wird: Trauer nach tragischem Bergunfall eines Schwerters

Schwerte kompakt

Am zweithöchsten Berg Österreichs ist der Geisecker Martin Gläser tödlich abgestürzt. Die Saison im Elsebad ist zu Ende. Und eine neue Klare Kante beschäftigt sich mit nervenden Kindern.

09.09.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag wichtig wird: Trauer nach tragischem Bergunfall eines Schwerters

Martin Gläser bei der Eröffnung des Kunstrasenplatzes seines SV Geisecke im Jahre 2014. © Bernd Paulitschke

Das sollten Sie wissen:

  • Beim Abstieg vom zweithöchsten Berg Österreichs ist der Schwerter Martin Gläser tödlich abgestürzt. Geisecker SV und Marienkrankenhaus trauern. (RN+)

  • Im Elsebad ist am Sonntag die Freibadsaison zu Ende gegangen. Wir haben viele Fotos vom Abbadefest. (RN+)


Das Wetter:

Die Sonne zeigt sich, aber es bleibt kühl. Morgens liegen die Temperaturen nur noch bei 8 Grad, am Tage erreichen sie auch nicht mehr als 12 bis 18 Uhr, obwohl der Himmel meistens blau ist.

Das können Sie am Samstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Bücher-Fans: Die Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft öffnet von 15 bis 17 Uhr die Bücherstube ihres Nachbarschaftstreffs. Zu finden ist er an der Lichtendorfer Straße 25 b, in Schwerte-Ost.

  • Für Nordic-Walking-Fans: Die Turngemeinde Westhofen lädt zum gemeinsamen Walken ein. Treffpunkt ist um 18 und an der Turnhalle Wasserstraße in Westhofen.

  • Für Weltmusik-Freunde: Klänge für die Seele mit Sitar, Didgeridoo, koreanischer Zither, Klangschalen und anderen Instrumenten sind in der Pauluskirche in der Dortmunder Innenstadt, Schützenstraße 35, zu hören. Beginn ist um 20 Uhr.

Hier wird am Montag geblitzt:

Der Kreis Unna blitzt in Schwerte an der Ruhrtalstraße (Tempo 50), an der Heidestraße (30) und an der Graf-Adolf-Straße (30). Außerdem kündigt er Kontrollen in Unna an der Uelzener Dorfstraße, Hemmerder Dorfstraße und am Reckerdingsweg an.

Die Stadt Iserlohn stellt ihre Messstation in der Iserlohner Innenstadt auf.

In Hagen gibt es Kontrollen an Wiesenstraße, Holthauser Straße, Schwelmstück und Funckestraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Elektrifizierungspläne der Bahn

Müssen die neuen Dieseltriebwagen nach Dortmund umweltfreundlichen Elektrozügen weichen?