Was am Mittwoch in Schwerte wichtig wird: Fahrlehrer bangen um ihre Existenz

Schwerte kompakt

Keine Fahrstunden, kein Unterricht, ein Schwerter Fahrlehrer denkt bereits an Insolvenzen in der Branche. Auch die Kirmes-Schausteller sind ohne Einnahmen. Und: In Schwerte wird geblitzt.

Schwerte

, 22.04.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für die Fahrschulen in Schwerte sieht es „sehr düster“ aus, sagt ein Fahrlehrer.

Für die Fahrschulen in Schwerte sieht es „sehr düster“ aus, sagt ein Fahrlehrer. © picture alliance / dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Es bleibt sonnig bei Temperaturen zwischen 4 und 18 Grad. Es bleibt aber weiterhin stürmisch, die Böen erreichen bis zu 50 km/h. In der Nacht kühlt es sich dann auf 5 Grad ab.

Das können Sie am Mittwoch in Schwerte unternehmen:

  • Verständlicherweise haben Sie keine Lust, sich in den Warteschlangen vor Gartencenter oder Supermärkten rumzutreiben. Eine viel schönere Alternative sind Blumenfelder zum Selbstpflücken - und da ist immerhin auch der Mindestabstand wahrscheinlicher.

  • Lachen ist gesund. Nicht nur jetzt, sondern immer. Michael Schuh ist unser Witze-Onkel. Jeden Tag um 13 Uhr gibt es einen neuen Witz.


Hier wird geblitzt:

Die Polizei kündigt Kontrollen in Schwerte an, ohne genaue Orte zu nennen.

In Holzwickede wird an der Rausinger Straße (hier ist Tempo 30 erlaubt) und an der Friedhofstraße (30) geblitzt. In Fröndenberg sind die Wickeder Straße (50) und Im Höfchen (30) dran.

In Hagen sind folgende Straßen dran: Märkischer Ring, Hagener Straße, Rembergstraße, Knippschildstraße, Im Sonnenwinkel, Oeger Straße, Rheinstraße, Bergstraße, Steltenbergstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt