Was am Freitag in Schwerte wichtig wird: Bürgerinitiative kämpft gegen Nordwall-Karree

Schwerte kompakt

Eine Bürgerinitiative kämpft gegen die Bebauung der „letzten grünen Oase“. Panne beim Sirenen-Probealarm in Schwerte. Und: Wie schlimm waren die ersten sechs Monate Corona in Schwerte?

Schwerte

, 11.09.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wird bald bebaut: Pferdekämpers Wiese zwischen Wittekindstraße, Nordwall und Ostenstraße.

Wird bald bebaut: Pferdekämpers Wiese zwischen Wittekindstraße, Nordwall und Ostenstraße. © Björn Althoff

Das sollten Sie am Freitag wissen:

Das Wetter am Freitag:

Bis zum Nachmittag ist es leicht bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen 5 und 23 Grad. Abends ist es in Schwerte wolkenlos bei Temperaturen von 15 bis 20 Grad. In der Nacht ist es klar bei Tiefsttemperaturen von 10 Grad.

Das können Sie am Freitag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Beim Sommer am U treten auf dem Vorplatz „Minneapolis“ und „Amber Green“ auf. Von 19.30 Uhr bis 22 Uhr auf der Leonie-Reygers-Terrasse in Dortmund.

  • Sebastian Puffpaff spielt sein Programm „Wir nach“ bei Ruhrhochdeutsch im Schalthaus 101. Um 20 Uhr an der Hochofenstraße in Dortmund-Hörde.

Hier wird am Freitag geblitzt:

In Holzwickede gibt es Kontrollen an der Natorper Straße (hier ist Tempo 30 erlaubt) und der Hamburger Allee (30).

In Fröndenberg wird am Kessebürener Weg (50) und an der Landstraße (30) geblitzt.

In Hagen stehen Blitzer an den folgenden Straßen: Volmeabstieg, Sporbecker Weg, Iserlohner Straße und Hestertstraße.

In Iserlohn wird ohne genauere Angaben in den Ortsteilen Innenstadt, Kesbern und Lössel kontrolliert.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt