Was am Freitag in Schwerte wichtig wird: Bald keine Abibälle mehr in der Rohrmeisterei?

Schwerte kompakt

Was wäre, wenn man die Rohrmeisterei für einen Abiball in zwei Jahren buchen wollen würde? Wir haben nachgefragt. Schwerter Schüler mit Klimaschutzaktion. Und: Vollsperrung auf dem Nordwall.

Schwerte

, 12.07.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Freitag in Schwerte wichtig wird: Bald keine Abibälle mehr in der Rohrmeisterei?

So sieht die Rohrmeisterei aus der Luft aus. © Oskar Neubauer

Das sollten Sie wissen:

  • In der Rohrmeisterei finden bald keine Abibälle mehr statt? Dieses Gerücht ist aktuell in Schwerte im Umlauf. Wir haben mit Rohrmeisterei-Chef Tobias Bäcker gesprochen: Unser Gerüchte-Check.


  • Die Schule schwänzen für die Fridays-For-Future-Demos, das ist offiziell nicht erlaubt. Wir wissen, was Schwerter Schüler des Ruhrtal-Gymnasiums nun trotzdem auf die Beine gestellt haben, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.


Das Wetter:

Bereits am Morgen kann die Regenjacke mit eingepackt werden, bei 14 Grad und bewölktem Himmel ist es hier noch recht angenehm, gegen Mittag können uns aber erste Schauer erreichen. Da dann 22 Grad, am Abend wird es mild, bei 16 Grad. Weiterhin ist es bewölkt und es kann zu leichten Gewittern kommen.

Das können Sie am Freitag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Panikrocker: Udo Lindenberg gastiert in den Dortmunder Westfallenhallen am Rheinlanddamm 200. Sein Konzert startet am Freitagabend um 20 Uhr.

  • Für Akustikfreunde: Etwas ruhiger geht es zu beim Auftritt von Nic Koray & Band. Die spielen seichten Folkpop und Indie. Beginn im Dortmuder subrosa in der Gneisenaustraße 56 ist ebenfalls um 20 Uhr.

  • Für Museumsgänger: In Iserlohn stellt der Westdeutsche Künstlerbund seine Werke in der Städtischen Galerie, Theodor-Heuss-Ring 24, aus. Die Ausstellung ist von 15-19 Uhr begehbar.

Hier wird geblitzt:

In Kamen gibt es Messungen auf dem Sesekedamm, in der Westfälischen Straße und an der Bergstraße. Jeweils sind maximal 30 Stundenkilometer erlaubt. In Bergkamen wird an der Heinrichstraße (30) und am Lindenweg geblitzt. In letzterem dürfen 10 Stundenkilometer nicht überschritten werden.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt