Traum-Anwesen am Waldrand in Schwerte – mit einer besonderen Nutzung

dzAuf dem Bürenbruch

Versteckt auf dem Bürenbruch, haben Viktoria und André van Doornick ihr Traum-Anwesen gekauft. Für den Bereich der früheren Einliegerwohnung hatten sie eine besondere Nutzungsidee.

Ergste

, 18.08.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kein Autobahnbrummen aus der Ferne, kein Zugrattern, nicht einmal die Stimmen von Passanten. Absolute Stille ringsherum. So einen Ort gibt es in Schwerte.

Wer über den mit weichen Holzschnitzeln belegten Weg zum Waldapartment schreitet, hört höchstens Vogelgezwitscher, kann die Atmosphäre des nahen Forstes förmlich mit jedem Atemzug in sich aufnehmen. In dieser Umgebung eine Zeit zu verbringen, schmeichelt der Seele – was Unternehmer oder Firmen zum Wohle des Geschäftserfolgs nutzen können.

Ein Team zusammenschweißen oder Führungsqualitäten testen

„Das ist kein Feriendomizil“, erklärt Vermieterin Viktoria van Doornick, die die gediegenen Räumlichkeiten auf ihrem Anwesen für Mitarbeiter-Seminare, Coaching-Veranstaltungen oder Tagungen anbietet.

Beispielsweise, um in ungezwungener Atmosphäre Konzepte für die Selbstständigkeit zu entwickeln. Um Mitarbeiter zu motivieren. Oder um Führungsqualitäten zu testen. Der 50-Jährigen fallen vielfältige Möglichkeiten ein. Bei einer Wanderung durch den Wald – so berichtet sie – lasse sich auch ein Team zusammenschweißen. Nach dem Motto: „Man lässt keinen zurück.“

Herzstück des Waldapartments von Viktoria van Doornick ist der 35 Quadratmeter große, lichtdurchflutete Raum, der im ländlichen Stil eingerichtet ist.

Herzstück des Waldapartments von Viktoria van Doornick ist der 35 Quadratmeter große, lichtdurchflutete Raum, der im ländlichen Stil eingerichtet ist. © Reinhard Schmitz

„Ich habe selbst schon zwei Seminare hier gehalten“, sagt Viktoria van Doornick, die seit zwölf Jahren als selbstständige Finanzberaterin tätig ist. Erst kurz vor Ostern hatte sie ihr Traumobjekt kurz vor dem Ende der Straße Bürenbruch kaufen können.

Der Vorbesitzer, ein Unternehmer, wollte das riesige Grundstück aus Altersgründen abgeben. Doch dessen Pflege ist zusammen mit Ehemann André van Doornick (45), einem als Baumkletterer tätigen Garten- und Landschaftsbauer, kein Problem.

Die neuen Besitzer wollten die Räume nicht fest vermieten

„Das Haupthaus bietet so viel Platz“, sagt Viktoria van Doornick. Deshalb entstand die Idee, den rund 100 Quadratmeter großen Bereich der früheren Einliegerwohnung Firmen oder Selbstständigen für geschäftliche Zwecke anzubieten: „Wir wollten das nicht fest vermieten, den Klassiker.“ Vorstellen könnten sich die Eigentümer aber, dass auch mal ein Geschäftsmann, Arzt oder Reisender dort kurzzeitig untergebracht ist.

Einen Lieblingsplatz für die Mieter ihres Waldapartments haben die Besitzer Viktoria und André van Doornick am Rande des großen Gartens angelegt.

Einen Lieblingsplatz für die Mieter ihres Waldapartments haben die Besitzer Viktoria und André van Doornick am Rande des großen Gartens angelegt. © Reinhard Schmitz

Alles ist gediegen ausgestattet. Ländlichen Stil versprüht der 35 Quadratmeter große Hauptraum mit Blick auf Garten und Teich. Flipchart, Großbild-TV für Präsentationen und WLAN-Anschluss gehören genauso zur Ausstattung wie ein Kaminofen. Die helle Küche, vollausgestattet mit Einbaumöbeln samt Geschirrspüler, riecht noch ganz neu. Eine Freitreppe führt in die erste Etage mit TV-Sitzbereich, Lesecke und Schlafzimmer.

Die Vielfalt schafft Freiräume für Gruppen-Arbeiten. Wenn man dafür nicht einen ganz besonderen Platz wählt: Unter einem Baum im Garten, wo André van Doornick einen Lieblingsort mit Sitzbank geschaffen hat. Der Blick auf den Teich mit seinen gelben Teichrosen ist traumhaft.

Jetzt lesen

Vier Schlafplätze

Buchungen und Kapazitäten

  • Das Waldapartment von Viktoria und André van Doornick liegt an der Straße Bürenbruch 26.
  • Es ist geeignet für Tagesseminare mit bis zu zehn Personen.
  • Auch vier Schlafplätze stehen zur Verfügung.
  • Die Mietkosten werden jeweils individuell vereinbart.
Lesen Sie jetzt