Versuchter Raub

Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten im Foyer der Hauptpost in Schwerte

Im Foyer der Hauptpost in Schwerte haben Unbekannte versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen. Er ist stark beschädigt und mittlerweile abgesperrt.
Der Automat im Foyer der Post: Er ist abgesperrt. © privat

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag (20.9.) auf Dienstag (21.9.) versucht, gewaltsam einen Geldautomaten im Foyer der Hauptpost in Schwerte aufzubrechen.

Doch offenbar blieb es nur bei dem Versuch. Einer Zeugin sei der stark beschädigte Geldautomat gegen 7.45 Uhr am Dienstag aufgefallen. Sie verständigte daraufhin die Polizei. Geld wurde nicht entwendet, so die Kreispolizeibehörde Unna.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizeiwache Schwerte unter der Rufnummer (02304) 921-3320 zu wenden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.