Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Dienstag drei Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Trotz neuer Fälle: Zahl der aktuell Corona-Infizierten in Schwerte sinkt weiter

Bereits nach dem Wochenende war die Zahl der aktuell Infizierten erneut gesunken. Am Dienstag (30.3.) war sie dann sogar noch niedriger. Dabei gibt es weiterhin neue Fälle.

Über das Wochenende (27.-28.3.) waren elf Genesene und fünf Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet worden – so war es am Montag (29.3.) auf der Homepage des Kreises Unna zu lesen. Denn das Kreis-Gesundheitsamt meldet seine Corona-Zahlen nur unter Woche.

Die Zahl der aktuell Infizierten war von Freitag (26.3.) bis Montag gesunken. Am Dienstag (30.3.) war sie dann sogar noch niedriger. Anstelle von 78 aktuellen Corona-Fällen (Stand 29.3.) meldete das Kreis-Gesundheitsamt nur noch 75 Corona-Infizierte für Schwerte.

So niedrig war die Zahl zuletzt am 24. März. Bleibt zu hoffen, dass der Abwärtstrend diesmal anhält. Zuletzt war die Zahl der aktiven Fälle von 75 wieder auf 84 angestiegen.

Kreis-Inzidenz steigt weiter

Grund für die aktuelle Absenkung ist die zeitgleiche Meldung von sechs Genesenen und „nur“ drei Neuinfektionen. Am Dienstag meldete der Kreis zudem, dass in Schwerte ein weiterer Fall der britischen Corona-Mutation nachgewiesen wurde.

Kreisweit sind inzwischen 726 Fälle der Virus-Variante bekannt. Die südafrikanische Mutation stagniert bei acht Fällen kreisweit, darunter einer in Schwerte. Die Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Unna ist im Vergleich zu Montag deutlich gesunken und liegt nun bei 880.

57 Menschen kreisweit werden wegen ihrer Corona-Infektion stationär behandelt. Der Inzidenz-Wert ist auf 105,3 gestiegen.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.