Täter bedrohen Frau am Geldautomaten

Versuchter Trickdiebstahl

Mehrere Männer haben versucht, einer 44-jährigen Frau am Donnerstagmorgen gegen 11 Uhr Geld zu entwenden. Bankangestellte kamen der Frau zu Hilfe, die Männer flüchteten.

SCHWERTE

20.04.2012, 09:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bis sie ihre Geheimzahl eingegeben hatte, verlief der Abhebevorgang störungslos. Dann aber griff ihr unvermittelt ein Mann über die Schulter und drückte auf die Auswahltasten. Er versuchte die Frau mit Worten abzulenken, was ihm jedoch nicht gelang. Die Geschädigte machte auf sich aufmerksam und Bankangestellte kamen ihr zu Hilfe. Die Männer flüchteten, bevor der Geldautomat die eingegebene Summe ausgab.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: etwa 14 bis 20 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, knabenhafte Statur, kurze schwarze Haare, dunkle Augen, nach Angaben der Zeugen ärmlich gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer (02304) 921 33 20 oder (02304) 921 0 entgegen.

Lesen Sie jetzt