Mit Plakaten protestieren Aktivisten für den Erhalt von Bäumen vor dem City-Centrum am Markt. © Reinhard Schmitz
Ratssitzung

Stadtrat: Bürgerbegehren für Bäume am Schwerter Markt ist nicht zulässig

Mit einem Bürgerbegehren wollen drei Schwerter die Bäume am Markt retten, die für die Sanierung gefällt werden sollen. Doch der Rat der Stadt macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.

Darf man heutzutage noch Bäume für die Sanierung und den Ausbau des Marktplatzes fällen? Die Initiative Schwerter für Stadtbäume meint „Nein“.

Stadt: Rat muss Bürgerbegehren ablehnen

Keine Fördermittel für den Marktplatz

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.