Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Montag eine Corona-Neuinfektion für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Schwerter Inzidenz-Wert sinkt – Zahl der aktuell Infizierten bleibt gleich

Die Inzidenz-Werte sinken – sowohl in Schwerte als auch im Kreis Unna. Doch während in unserer Stadt die Zahl der aktuell Infizierten stagniert, steigt sie im Kreis wieder.

Sieben aktuell Infizierte gab es am Montag (26.7.) in Schwerte. Über das Wochenende hat sich nichts an dieser Zahl geändert. Und das, obwohl das Kreis-Gesundheitsamt eine Corona-Neuinfektion für unsere Stadt meldete. Weil zeitgleich aber auch eine Person als wieder genesen galt, änderte sich an der Fallzahl nichts.

Seit Beginn der Pandemie sind 1805 Menschen aus Schwerte nachweislich am Coronavirus erkrankt. 261 von ihnen an der Alpha-Variante (britisch), einer an der Beta-Variante (südafrikanisch) und zehn an der Delta-Variante (indisch). Die übrigen Fälle können dem ursprünglichen Virus zugeschrieben werden – oder sie wurden nicht kontrolliert.

1739 Schwerter haben ihre Corona-Infektion laut dem Kreis-Gesundheitsamt bereits überstanden. 59 Menschen aus unserer Stadt sind an oder mit Corona gestorben. Sieben gelten noch als aktuell infiziert. Kreisweit hat Schwerte nach Unna (15) und Lünen (12) die drittmeisten Fälle.

Inzidenzen sinken wieder

Der Inzidenz-Wert für unsere Stadt ist indes über das Wochenende von 10,82 (Stand 23.7.) auf 6,49 gesunken. Das entspricht drei Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen. Auch die Kreis-Inzidenz ist gesunken und lag am Montag bei 4,8.

53 Menschen aus dem Kreis Unna waren am Montag nachweislich Corona-positiv, elf mehr als vor dem Wochenende. Allerdings befindet sich weiterhin niemand in stationärer Behandlung.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.