Was am Samstag in Schwerte wichtig ist: Badewannen in St. Viktor

Schwerte kompakt

Die St.-Viktor-Kirche braucht ein neues Dach. Es gibt Streit um die Finanzierung der Zusatzkosten für das Ruhrtalmuseum. Und: neue Fälle der britischen Corona-Mutation in Schwerte nachgewiesen.

Schwerte

, 20.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das sollten Sie am Samstag wissen:

  • Ist das viele Geld, das für die Innensanierung von St. Viktor ausgegeben wurde, für die Katz? Durch das undichte Dach dringt Regenwasser hinein. Der Schiefer muss dringend ersetzt werden. (RN+)

  • Droht der Stadt eine Bauruine direkt am Markt? Die Gefahr besteht. Denn über die Finanzierung der Zusatzkosten für das Ruhrtalmuseum sind sich Stadt und Bürgerstiftung nicht einig. (RN+)

  • Nachdem in der zweiten Februar-Woche zunächst sechs Fälle der britischen Virusvariante in Schwerte gemeldet wurden, hat sich die Zahl nun fast verdoppelt. Indes gibt es kaum Genesene. (RN+)

Das Wetter am Samstag:

Tagsüber gibt es in Schwerte nur vereinzelte Wolken bei Temperaturen zwischen 9 und 15 Grad. Am Abend bleibt der Himmel wolkenlos bei 11 bis 12 Grad. Nachts wird es klar bei 10 Grad. Es werden Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 30 und 45 km/h erwartet.

Hier wird am Samstag geblitzt:

  • In Holzwickede gibt es Kontrollen an der Goethestraße (hier gilt Tempo 30) und an der Sachsenstraße (30).
  • Die Stadt Hagen kontrolliert an folgenden Straßen: Bergischer Ring, Wasserloses Tal und Iserlohner Straße.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt