Was am Mittwoch in Schwerte wichtig ist: Luftaufnahmen der winterlichen Ruhrstadt

Schwerte kompakt

Die britische Variante des Coronavirus wurde bei drei Fällen in Schwerte nachgewiesen. Öl-Unfall bei Hundhausen sorgte für Feuerwehreinsatz. Und: Luftaufnahmen von Schwerte im Schnee.

Schwerte

, 10.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das sollten Sie am Mittwoch wissen:

Das Wetter am Mittwoch:

Am Mittwoch lässt sich in Schwerte nur selten die Sonne blicken. Am Morgen bleibt es meist bewölkt bei -16 Grad. Tagsüber bedecken ebenfalls Wolken den Himmel bei maximal -5 Grad. Auch Abends bleibt es bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen -10 und -5 Grad. In der Nacht kann es nebelig werden bei -11 Grad.

Hier wird am Mittwoch geblitzt:

  • In Holzwickede gibt es Kontrollen an der Sachsenstraße (hier gilt Tempo 30) und an der Massener Straße (50).
  • Die Stadt Iserlohn kündigt Kontrollen in den Ortsteilen Iserlohner Heide, Hombruch und Nußberg an, ohne bestimmte Straßen zu nennen.
  • Die Stadt Hagen kontrolliert an folgenden Straßen: Oedenburgstraße, Metzer Straße, Grundschötteler Straße, Hestertstraße, In der Welle, Dahler Straße, Am Karweg und Birkenstraße.

Diese Blitzer waren angekündigt. Ob sie bei der aktuellen Wetterlage auch gelten, ist unklar. Fahren Sie vorsichtig.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt