Poesie, Romane und Prominenz: Der Literatursommer Hellweg kommt in die Rohrmeisterei

Literatursommer

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Literatursommer Hellweg wird ein vielfältiges Literaturprogramm an der Rohrmeisterei angeboten. Ein prominenter Gast ist auch dabei.

von Aaron Schlütter

Schwerte

, 09.06.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Poesie, Romane und Prominenz: Der Literatursommer Hellweg kommt in die Rohrmeisterei

Tobias Bäcker (links) von der Rohrmeisterei und Thorsten Trelenberg stehen dort, wo schon im Juni der Literatursommer Hellweg in Schwerte stattfinden wird. © Schlütter

Am Sonntag, 23. Juni, kommt der Literatursommer Hellweg zum ersten Mal nach Schwerte, in die Rohrmeisterei, Ruhrstraße 20. Dabei handelt es sich um eine ganze Reihe von Events. Anstelle einer zentralen Veranstaltung, entschied man sich beim westfälischen Literaturbüro aus Unna dafür, das Konzept auf mehrere Stationen entlang des Hellwegs zu verteilen.

Unter dem Motto „Heimat oder was? Literatur von hier und anderswo“ erwartet die Besucher bei schönem Wetter eine ganze Reihe verschiedener Lesungen auf dem Landschaftspark zwischen der Ruhr und der Rohrmeisterei. Falls das Wetter nicht mitspielt, kann das Event auch in die Räume der Rohrmeisterei ausweichen.

Abwechslungsreiches Familienprogramm für jung und alt

„Das Angebot wird sehr abwechslungsreich, bunt und lebhaft“, verspricht Thorsten Trelenberg, der das Projekt mitorganisiert, aber auch daran mitwirkt. In dem Programm finden sich Poesie-Beiträge, Romanvorlesungen, aber auch spannende Jugendbücher wieder - es wird generationsübergreifend für jeden etwas dabei sein. Das Kuchenbuffet und die Weinbar auf der Terrasse der Rohrmeisterei dienen als Basis, zu der man zwischen den verschiedenen Beiträgen zurückkehren kann. Dort wird nicht nur für den Magen, sondern auch für die Ohren gesorgt: „Er und Ich“ spielen Songs. Für die Lesungen werden sogenannte Leseinseln eingerichtet, zwischen denen man dann hin und her gehen kann. Die Vorlesungen werden sich nicht überschneiden, sodass man, sofern man alle Beiträge erleben möchte, dies auch tun kann.

Um 13:30 Uhr gehts los

Der Einlass beginnt um 13:30 Uhr. Als erstes auf dem Programm steht ein Vorspiel, bei dem der Schwerter Flusspoet Thorsten Trelenberg und der Klarinettist und Saxophonist Michael Berecki Poesie und Musik miteinander verbinden. Die beiden werden außerdem noch um 14:15, 15:15 und 17:15 kleine Zwischenspiele geben. Die offizielle Eröffnung folgt im Anschluss, um 14 Uhr.

Die Romanfans können sich um 14:30 und um 15:30 Uhr auf Matthias Engels freuen, der aus seinem Werk „Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun“ vorliest.

Heimat: Eindrücke aus 27 Ländern

Um 15 Uhr, 17 Uhr und 17:30 Uhr, gibt es Vorlesungen aus dem Buch „all over heimat“, für das Thorsten Trellenberg, Matthias Engels und Thomas Kade von 150 Schriftstellern aus 27 verschiedenen Nationen vielfältige Eindrücke zum Thema Heimat sammelten.

Um 15:45 Uhr wird dann sogar eine Buchpremiere gefeiert: Thorsten Trelenberg und Übersetzerin Maria Khavanova werden zweisprachig Trelenbergs ins russische übersetzten Gedichte lesen.

Um 16 Uhr liest der Autor und Illustrator Hans-Jürgen Feldhaus aus seinem Jugendbuch „Fünf auf Crashkurs“ vor. Dabei fertigt er Skizzen an. Für Menschen ab 12 gibt es dann, um 18 Uhr, die Vorlesung von Anja Liedke, aus ihrem Buch „Schwimmen wie ein Delfin oder Bowies Butler“. Die Geschichte, in der David Bowies Biografie um eine fiktionale Komponente erweitert wird, wird von zwei Musikern untermalt.

Tatortkommissar kommt nach Schwerte

Der Höhepunkt des Literaturtages in Schwerte steigt dann um 19:30 Uhr: Der Münchener Tatortdarsteller Miroslav Nemec, der ebenfalls als Autor tätig ist, wird sich selbst in einem Rollenspiel zu seinem neusten Roman „Kroatisches Roulette“ verkörpern.

Der Eintritt für das Open-Air-Event ist frei. Für die Vorlesung von Miroslav Nemec, die im großen Saal der Rohrmeisterei stattfinden wird, gilt ein Ticketpreis von 15 Euro.

Literatursommer

Weitere Spielorte

Weitere Spielorte des Literatursommer Hellweg sind neben Schwerte Hagen (09.06.), Hamm (06.07.), Oelde-Stromberg (20.07.), Holzwickede (10.08.) und Unna (31.08.).
Lesen Sie jetzt