Pflanz-Aktion: Das Rote Kreuz Schwerte gestaltet T-Shirts zum „Tag des Baumes“

Baby- und Generationen-Wald

Der Baby- und Generationen-Wald am Villigster Friedhof wächst weiter. Zum Tag des Baumes im April haben sich die Schwerter Vereine eine besondere Aktion für mehr Grün ausgedacht.

Schwerte

, 31.03.2021, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Rote Kreuz und „Wir in Schwerte“ bietet dieses T-Shirt zum Verkauf an. Der Erlös geht in weitere Baumpflanzungen sowie Nistkästen im Baby- und Generationenwald in Villigst.

Das Rote Kreuz und „Wir in Schwerte“ bieten dieses T-Shirt zum Verkauf an. Der Erlös geht in weitere Baumpflanzungen sowie Nistkästen im Baby- und Generationenwald in Villigst. © Rotes Kreuz

Der Baby- und Generationen-Wald in Villigst bekommt Zuwachs: Anlässlich zum Tag des Baumes am 25. April (Sonntag) pflanzen das Rote Kreuz und der Verein „Wir für Schwerte e.V.“ eine Kaiser-Linde auf der neuen Fläche am Villigster Friedhof.

Die Linde soll an der Europa-Stele gepflanzt werden – sofern die Pandemie dies zulässt, so der Verein.

Jetzt lesen

T-Shirts für mehr Bäume

Die Baumart wurde aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung gewählt. „Schon bei den Germanen galt die Linde als heiliger Baum und im frühen Mittelalter besaß jedes Dorf als Mittelpunkt eine Linde für Versammlungen und Feste“, so der Verein.

Auch zur Eindämmung von Temperaturextremen und zur Feinstaub- und Lärmbelästigung seien Bäume unverzichtbar.

Die Fläche für den Babywald liegt neben dem Villigster Friedhof in westlicher Richtung

Die Fläche für den Babywald liegt neben dem Villigster Friedhof in westlicher Richtung © Bernd Paulitschke

Um die Aktion finanziell zu unterstützen, bietet das Rote Kreuz in Schwerte nun passend gestaltete T-Shirts an. Diese kosten 14 Euro und sind unter Angabe der Größe bei Jürgen Paul unter Tel. (02304) 23477 oder per E-Mail an klausjuergen.paul@gmx.de bestellbar.

Jetzt lesen

Laut Jürgen Paul soll mit dem Erlös nicht nur die Arbeit des Jugend-Rot-Kreuz in Schwerte unterstützt werden, sondern auch einige Nistkästen im Baby-und Generationen-Wald aufgestellt werden. Diese Aktion wird zusammen mit der AGON (Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz) in Schwerte organisiert.

Lesen Sie jetzt