In der Coronapandemie fällt an vielen Schulen das Radfahrtraining aus. Doch es gibt Alternativen zum Verkehrssicherheitstraining.
In der Coronapandemie fällt an vielen Schulen das Radfahrtraining aus. Doch es gibt Alternativen zum Verkehrssicherheitstraining. © picture alliance/dpa
Radfahrtraining

Ohne Schüler keine Fahrradprüfung – was kann man tun?

Im Distanzunterricht fallen auch Fahrradprüfungen aus. Grundschulleiter aus Schwerte improvisieren – Polizei und ADFC geben Eltern außerdem wichtige Tipps zur Sicherheit beim Radeln.

Fragt man Martin Krämer nach den aktuellen Fahrradprüfungen für Viertklässler, kommt vom Schulleiter der Schwerter Lenningskampgrundschule als erste Reaktion ein halb amüsiertes, halb frustriertes Schnauben. „Solange keine Kinder hier sind, gibt es auch kein Radfahrtraining“, sagt Krämer.

„Das Zeitfenster ist relativ eng.“

„Keine einfache Situation“

Schulhöfe sind nicht freigegeben

Gemeinsames Üben fängt schon früh an

„Vieles bleibt auf der Strecke.“

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.