Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Freitag keine Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Nur neun Neuinfektionen in einer Woche – Schwerter Inzidenz sinkt

Das Kreis-Gesundheitsamt meldet immer weniger Corona-Neuinfektionen für Schwerte. Das sorgt für einen sinkenden Inzidenz-Wert. Am Samstag stehen weitere Lockerungen an.

In den vergangenen sieben Tagen haben sich neun Menschen aus Schwerte nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. An zwei Tagen in dieser Woche (7.-13. Juni) wurden sogar keinerlei Neuinfektionen gemeldet. Das sorgt für einen niedrigen Inzidenz-Wert.

Der lag am Freitag (11.6.) bei 19,48. Auch kreisweit bleibt die Inzidenz weiter niedrig, sinkt sogar immer mehr ab. Zum Wochenende lag sie laut Robert-Koch-Institut (RKI) nur noch bei 21,3. Den weiteren Lockerungen ab Samstag (12.6.) steht damit nichts mehr im Weg.

Dann rutscht der Kreis Unna und damit auch Schwerte in die niedrigste Inzidenz-Stufe (unter 35). Diesen positiven Trend untermauerten die gemeldeten Corona-Zahlen von Freitag. In Schwerte waren nur noch 29 Menschen nachweislich Corona-positiv, es wurden keinerlei Neuinfektionen gemeldet.

Ein Mutationsfall nachgewiesen

Es wurde lediglich ein Fall der britischen Virus-Variante nachgewiesen. Indes galten vier Schwerter als wieder genesen, die für das Absinken der Infiziertenzahl sorgten.

Kreisweit waren am Freitag 335 Menschen nachweislich Corona-positiv, das waren immerhin zehn weniger als noch am Vortag. Acht Menschen aus dem gesamten Kreis Unna befinden sich wegen ihrer Corona-Infektion in stationärer Behandlung.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.