Neuer Schützenkönig in Westhofen wurde wieder ein Handwerksmeister - noch mehr Fotos

dzSchützenfest in Westhofen

Der neue König der Reichshofschützen Westhofen ist gefunden. Nach über 400 Schuss fiel der letzte Rest von der Stange und bescherte den Westhofenern erneut einen Handwerksmeister als König.

Westhofen

, 23.06.2019, 13:44 Uhr / Lesedauer: 2 min

Richard Berkenkopf aus der ersten Kompanie der Reichshofschützen ist neuer Schützenkönig in Westhofen. Vier Jahre wird er nun als Richard I. in der Alten Freiheit regieren. Das heißt eigentlich regiert er erst ab dem nächsten Wochenende, denn da wird der Schützenkönig in Westhofen traditionell gekrönt.

Das Schießen im Wald am Ebberg begann am Morgen mit Verzögerungen. Nach dem der Schlagbolzen des Gewehrs streikte musste die stellvertretende Bürgermeisterin Ursula Meise erst auf ein Ersatzgewehr warten. Dann konnte aber das Schießen beginnen.

Jetzt lesen

Vier Anwärter schossen um die Königswürde

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke vom Königsschießen am Samstagnachmittag

Über 400 Schuss mussten abgegeben werden, bis der Königsvogel fiel. Hier die Bilder vom Schießen.
23.06.2019
/
Richard Berkenkopf regiert als Richard ab dem kommenden Wochenende die Schützen in Westhofen. Als Königin steht ihm Marita (I.) zur Seite.© Jürgens
Richard Berkenkopf regiert als Richard ab dem kommenden Wochenende die Schützen in Westhofen. Als Königin steht ihm Marita (I.) zur Seite.© Jürgens
Richard Berkenkopf regiert als Richard ab dem kommenden Wochenende die Schützen in Westhofen. Als Königin steht ihm Marita (I.) zur Seite.© Jürgens
Mats Breer beim Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Dominik Behrend beim Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Markus Wagemann beim Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Markus Fischer beim Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Stefan Barthel beim Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte
Impressionen vom Königsschießen in der Boudelle.© Foto: Manuela Schwerte

Den Vogel hatte übrigens der scheidende König Matthias (I.) Rohde gebaut. Er erwies sich als ein zäher Brocken, der erst nach über 400 Schuss fiel. Rohde selbst, Dirk Hanné und Martin Schäfer waren neben Berkenkopf die letzten vier Anwärter auf den Titel. Zu guter Letzt steigen Hanné und Schäfer aus. Dann setzte Berkenkopf den Königsschuss. Regieren wird er mit Marita (I.) Wirth.

Der Klempnermeister ist übrigens der vierte Handwerker in Folge, der in Westhofen das Zepter übernimmt. Nach dem Parkettleger und Tischlermeister Rhode, dem Glasermeister Hanné und dem Elektrikermeister Frank Brösecke.

Und so geht das Schützenfest in Westhofen weiter:

  • Fr., 28. Juni - Fackelzug mit Kranzniederlegung
  • 18 Uhr - Konzert beim alten König
  • 21 Uhr - Antreten in der Eickhofstraße
  • 21:30 Uhr - Abmarsch zum Ehrenmal in der Reichshofstraße, anschließend Umzug durch Westhofen zum großen Zapfenstreich auf dem Festplatz

  • Sa., 29. Juni - Kinderschützenfest und Bürgerfrühshoppen
  • 11 Uhr - Antreten auf dem Festplatz, anschließend Bürgerfrühschoppen
  • 11:15 Uhr - Kinderunterhaltung im Zirkuszelt
  • anschließend Ermittlung des Kinder- Jugendschützenkönigs (bis ca. 14 Uhr)
  • Königsball Beginn: 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) Ort: Festplatz/Festzelt

  • So., 30. Juni 2019 - Festumzug
  • 11 Uhr - Konzert beim neuen König
  • 14 Uhr - Antreten zum großen Festumzug, Grüner Weg
  • 15 Uhr - Festumzug durch Westhofen zum Festplatz

  • Mo., 1. Juli 2019 - Festball und Kehraus
  • 20 Uhr - Festball und Kehraus (Einlass: 19:00 Uhr)
  • 4:30 Uhr - der König wird nach Hause gebracht
  • 5 Uhr - anschließend Ausklang beim König
  • 5:30 Uhr - anschließend Ausklang in den einzelnen Kompaniequartieren

  • Di., 2. Juli 2019 - Heringsessen (2. Kompanie, „Die Wilddiebe“)
  • Beginn: 19:00 Uhr (Einlass: 15:00 Uhr)
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt