Nach Aus für 2020: Landtheater Rheinermark sagt auch Saison 2021 ab

Theater-Absage

Das kesse Landtheater Rheinermark hatte die Saison 2020 durchgeplant, dann kam Corona. Alle hofften auf 2021, doch auch diese Saison ist nun abgesagt. Das trifft nicht nur die Erwachsenen.

Schwerte

, 07.09.2020, 13:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das kesse Landtheater Rheinermark hat auch die Saison 2021 abgesagt.

Das kesse Landtheater Rheinermark hat auch die Saison 2021 abgesagt. © Foto: Bernd Paulitschke

Corona hat vielen Künstlern einen gehörigen Strich durch die 2020er-Rechnung gemacht. Auch 2021 scheint noch unsicher zu sein.

Das Kesse Landtheater Rheinermark in Iserlohn. „Dem Himmel sei Dank“ stand ursprünglich für das Jahr 2020 auf dem Programm, dann schielte man wegen Corona auf 2021. Doch schon jetzt kam auch für die bevorstehende Saison die Absage.

„Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns dazu entschieden, auch in der Saison 2021 nicht zu spielen. Uns ist diese Entscheidung sehr schwer gefallen, jedoch stellen wir die Gesundheit unserer Mitglieder und unserer Zuschauer an erste Stelle und hoffen, uns nach dieser langanhaltenden Krise rund um Covid-19 alle gesund und munter wiederzusehen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Landtheaters.

Geld zurück ab 1. Oktober 2020

Wer bereits Karten für das Stück „Dem Himmel sei Dank“ hatte, der bekommt sein Geld dafür ab 1. Oktober zurück. Die Karte der Saison 2020 verliert damit ihre Gültigkeit.

Leider trifft die Entscheidung, aktuell keine Stücke zu spielen, auch das Kindertheater. Aufführungen finden weder 2020 noch 2021 statt. „Wir hoffen auf das Verständnis unserer langjährigen Zuschauer, freuen uns schon jetzt, hoffentlich 2022 alle gesund wieder begrüßen zu dürfen und verabschieden uns mit einem dreifach kräftigen ‚Vorhang auf! Vorhang auf! Vorhang auf!‘

Weitere Informationen gibt es bei Jutta Krawczyk telefonisch unter: 0160 93335825.

Lesen Sie jetzt