Mit dem Personal Trainer die Vorsätze einhalten

Volontär im Selbstversuch

Viele fassen sich zum Jahreswechsel "gute Vorsätze". Unser Volontär Patrick Schröer hat sich vorgenommen, fitter zu werden. Von Sascha Endres, Medizinischer Fitnesstrainer und Inhaber der Firma "Fit mit Stil", hat er sich rund eine Stunde trainieren und coachen lassen. Dabei hat er Erkenntnisse gewonnen.

SCHWERTE

, 08.01.2016, 19:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit dem Personal Trainer die Vorsätze einhalten

Sascha Endres coacht Patrick Schröer eine Stunde lang im Personal Training. Hier: Bizepstraining am Schlingentrainer.

Einmal durchziehen, in den sauren Apfel beißen und regelmäßig ins Fitnessstudio gehen: Das Versprechen habe ich mir im vergangenen Jahr gegeben, um endlich gesünder zu leben. Aufgrund meines Jobs sitze ich tagsüber lange vor dem Computer. Rückenbeschwerden bleiben da nicht aus.

Und ich muss sagen: Bisher habe ich meinen Vorsatz gut eingehalten. Seit Jahresbeginn besuche ich regelmäßig mein Fitnessstudio, trainiere dort jedoch ohne Anleitung allein. Umso interessanter war für mich das Experiment „Personal-Training unter Anleitung eines professionellen Coaches“. Mein Trainer: Sascha Endres von der Firma "Fit mit Stil".

Nicht zu viele Übungen

Der Ablauf:

  • Vor dem Training hält Sascha Endres meine körperlichen Basics, meine Trainingsziele und Beschwerden ein. Er füllt dazu einen Anamnesebogen aus. Das Blutdruckmessgerät zeigt die Werte 137/82 bei einem Puls von 76.
  • Wir besprechen meine ersten Trainingseinheit.
  • Das Training beginnt, insgesamt sieben Übungen zieht Sascha Endres mit mir durch: Übungen für Oberschenkel, Brust und Arme am Schlingentrainer, Bankdrücken sowie Boxen zur Verbesserung von Koordination und Beweglichkeit.
  • Eine Entspannungseinheit kommt zum Schluss: Selbstmassage mit der Faszienrolle und einem Trigger-Ball.
  • Der Coach misst noch einmal meinen Blutdruck.  Die Werte haben sich verbessert: 120/90, Puls 88.

Training ist nicht alles

Noch ein Tipp vom Experten: Das beste Training helfe nicht, wenn die Ernährung nicht stimme. „Sixpack is made in the kitchen. Die Ernährung nimmt 70 bis 80 Prozent beim Fitness ein“, sagt Endres. Seinen Kunden steht er für individuelle Ernährungsberatung zur Verfügung, erstellt jedem seiner Kunden je nach Bedarf einen Ernährungsplan.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So anstrengend war das Personal-Training mit Coach Sascha Endres

So ein Fitness-Coaching bringt viele neue Erkenntnisse. Das weiß jetzt auch Volontär Patrick Schröer. Er hat zusammen mit Personal Trainer Sascha Endres eine Stunde lang trainiert. Das war ganz schön anstrengend.
08.01.2016
/
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
RN-Volontär beim Selbstversuch bei "Fit mit Stil"-Personal Coach Sascha Endres© Foto: Bodo Brauer
Schlagworte Schwerte

Der 39-Jährige schwört neben gutem Eiweiß auch auf hochwertige Fette. „Die sind im Kommen. Omega-3-Fette und gute Öle spielen eine wichtige Rolle beim Fitnesssport“, sagt er und nennt spezifische Lein-, Kokos- und Olivenöle. Zudem solle auf einem Teller immer genug Gemüse liegen, getreu dem Motto „Mach deinen Teller bunt“.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt